Das Gerücht eines TVs von Apple schleppt sich nun schon hartnäckig durch die vergangenen Monate. Nun sind wieder einmal neue Gerüchte aufgetaucht, die von einer vertrauenswürdigen, aber aktuellen Quelle sprechen.

Stellt Apple in diesem Jahr einen eigenen TV vor?

Die Quelle von Cult of Mac soll sogar einen Prototypen gesehen haben, der grundsätzlich auf dem Design des Thunderbolt-Displays basiert, aber wesentlich größer als das 27"-Modell sein soll.

Neben den bereits vom AppleTV bekannte Features, soll der Fernseher sich per Siri steuern lassen und über die iSight-Kamera sind natürlich auch FaceTime-Gespräche möglich. Da der Nutzer aber deutlich weiter von einem TV entfernt sitzt, als dies bei einem iMac oder MacBook der Fall ist, soll die iSight-Kamera den jeweiligen Nutzer erkennen und auch auf diesen zoomen (Face-Tracking).

Anhand der Angaben der Quelle hat Cult of Mac auch gleich ein Mokup erstellt:

All diese Gerüchte sind wieder einmal mit Vorsicht zu genießen. Zwar nennt Cult of Mac eine vertrauenswürde Quelle, natürlich aber lassen sich die Angaben nicht bestätigen.