Amplitude wird für die PlayStation 4 am 5. Januar 2016 über den PlayStation Store erscheinen, wie Sony bekannt gegeben hat. Einen Termin für die PS3-Fassung nannte man nicht.

Amplitude - PS4-Neuauflage des Klassikers erscheint kurz nach Neujahr

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAmplitude
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglich sollte das von 'Guitar Hero'- und 'Rock Band'-Entwickler Harmonix entwickelte Spiel bereits im Sommer dieses Jahres für die beiden Plattformen herauskommen, nachdem es im vergangenen Jahr via Kickstarter mit 844.127 US-Dollar finanziert werden konnte.

Amplitude basiert auf dem gleichnamigen PS2-Original aus dem Jahr 2003 und war damals quasi die Vorstufe zu Guitar Hero und Co. Man übernimmt eine Art Raumschiff und bewegt sich auf einem linearen Pfad bzw. Track entlang. Jeder Track repräsentiert ein anderes Instrument, wobei man Noten zur richtigen Zeit spielen und zwischen den Tracks wechseln muss.

Amplitude mit Songs von bekannten Künstlern

Harmonix will dieses Konzept erweitern und einige "verrückte Ideen" umsetzen. Außerdem mit dabei ist ein aktualisierter Soundtrack mit Ausrichtung auf Electronic und düsteren, launischen, fröhlichen und lebhaften Klängen. Auch verspricht man neben einer Einzelspieler-Kampagne kooperative Multiplayer-Modi.

Die Kampagne soll als ein "Sci-Fi-Konzeptalbum" erzählt werden, während die Erzählung durch Grafik, Musik und Lyrics des Spiels dargestellt wird. Der Soundtrack umfasst mehr als 30 Songs, darunter von Künstlern wie Darren Korb (Transistor), C418 (Minecraft), Insomniac Games und Freezepop, sowie Songs von Kickstarter-Unterstützern und Musik von den Komponisten aus dem Hause Harmonix.

Ein weiteres Video

Amplitude ist bereits für PS4 erhältlich und erscheint demnächst für PS3. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.