Vom Chiphersteller AMD sind ab sofort zwei weitere Prozessoren im Handel erhältlich. Zum einen wurde der AMD Phenom II X4 975 Black Edition nun offiziell eingeführt. Dieser soll das neue Vier-Kern-Flaggschiff darstellen und wird mit 3,6 GHz arbeiten. Gefertigt wird dieses Modell in der 45-nm-Technolgie. Der L2-Cache beträgt 512 KB pro Kern und es werden insgesamt 6 MB L3-Cache zur Verfügung stehen. Die TDP wird von AMD mit 125 Watt angegeben und gefertigt wurde der Prozessor im C3-Stepping.

AMD - Zwei neue Vier-Kern-CPUs ab sofort verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAMD
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 43/441/44
Phenom II: Das neue Vier-Kern-Flaggschiff von AMD.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das zweite Modell wird die Bezeichnung AMD Phenom II X4 840 tragen. Dieser Prozessor arbeitet mit vier Kernen mit jeweils einem Takt von 3,2 GHz. Der L2-Cache wird pro Kern auf ebenfalls 512 KB beziffert. Die Verlustleistung soll bei 95 Watt liegen und auch dieses Modell wird im 45-nm-Verfahren gefertigt. Das Stepping wird ebenfalls "C3" sein.

Beide Modelle sind ab sofort im Handel erhältlich. Für das neue Quad-Core-Flaggschiff von AMD werden aktuell rund 170 Euro und für den kleinen Bruder rund 90 Euro fällig.