Nachdem einige neue Prozessoren von AMD in den Handel gelangt sind, findet sich nun die gesamte Roadmap bis Juni 2009 im Internet. Bis dahin möchte man 14 neue CPUs launchen, um somit jeden Markt bedienen zu können - von Low-Budget über Preis-Leistungsknaller bis hin zur High-End-Variante soll für jeden User die richtige CPU zu finden sein.

Die neue Produktlinie wird komplett in 45 nm gefertigt und trägt dreistellige Namen. So werden die neuen Quad-Cores unter der Bezeichnung "Phenom II X4 900 / 905" geführt, die 4-MB-L3-Cache-Version des Deneb soll als "Phenom II X4 800" veröffentlicht werden. Der schon für Mitte Dezember erwartete Deneb in 45 nm wird jetzt am achten Januar erwartet, im Juni gibt es neue Athlon-Modelle.

Diese kommen ohne L3-Cache, haben eine TDP von 65 W und einen L2-Cache von zwei Megabyte. Die Athlon-X2-200-Serie kommt wie alle anderen Neuvorstellungen im 45-nm-Prozess.Januar 2009:

Phenom II X4 940 (3 GHz, 8 MB Cache, AM2+)
Phenom II X4 920 (2,8 GHz, 8 MB Cache, AM2+)

Februar 2009:

Phenom II X4 910 (2,6 GHz, 8 MB Cache, AM3)
Phenom II X4 810 (2,6 GHz, 6 MB Cache, AM3)
Phenom II X4 805 (2,5 GHz 6 MB Cache, AM3)
Phenom II X3 720 (2,8 GHz, 7,5 MB Cache, AM3)
Phenom II X3 710 (2,6 GHz, 7,5 MB Cache, AM3)

April 2009:

Phenom II X4 945 (3,0GHz, 8 MB Cache, AM3)
Athlon X4 615 (2,7GHz, 2 MB Cache, AM3)
Athlon X4 605 (2,5GHz, 2 MB Cache, AM3)
Athlon X3 420 (2,8GHz, 1,5 MB Cache, AM3)
Athlon X3 410 (2,6GHz, 1,5 MB Cache, AM3)

Juni 2009:

Athlon X2 240 (2,8 GHz, 2 MB Cache, AM3)
Athlon X2 235 (2,7 GHz, 2 MB Cache, AM3)