Schon seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte, dass das Online-Versandhaus Amazon ein eigenes Smartphone planen soll. Aus Zuliefererkreisen tauchen nun Informationen auf, dass ein entsprechendes Gerät schon im zweiten Quartal diesen Jahres vorgestellt werden könnte.

Amazon führt bereits E-Book-Reader und Tablets im Sortiment. Neue Spekulationen besagen nun, dass der Versandhändler Mitte des Jahres auch ein Smartphone anbieten könnte.

nformationen zu den technischen Daten des Gerätes gibt es bislang aber nahezu keine. So habe man lediglich in Erfahrung bringen können, dass die Bildschirmdiagonale 4,7 Zoll umfasse.

Weiter heißt es, dass aufgrund von Lieferschwierigkeiten auch ein Release im dritten Quartal des Jahres möglich erscheint. Die Produktion des Smartphones übernehme der Massenfertiger Foxconn, der unter anderem auch für die Herstellung von Produkten wie dem Apple iPhone oder der Sony PlayStation verantwortlich ist.