Im September 2007 begann Amazon mit dem Verkauf von MP3s. Inzwischen werden dort über 29 Millionen Musikstücke ab 0,69 Euro und Alben unter 5 Euro angeboten.

Je nach Angebot können die Preise natürlich höher ausfallen. Wie das Unternehmen per Pressemitteilung bekannt gab, ist der Einkauf ab sofort auch auf dem iPhone und iPod touch in angepasster Darstellung (per HTML5) möglich.

Leider verzichtet man jedoch auf eine Anpassung an das Display des iPad. Die gekaufte (DRM freie) Musik kann dann direkt im Amazon Cloud Player über das jeweilige Gerät abgespielt werden.

Eine Alternative zu iTunes oder eher umständlich wegen des Cloud Players? Was meint ihr?