Das Amazon Kindle Fire gehörte letztes Jahr zu den wichtigsten Konkurrenten zu Apples iPad. Nicht zuletzt der niedrige Preis kurbelte Amazons Weihnachtsgeschäft mit dem kleinem Tablet an.

amazon - Amazon könnte sechs neue Kindle-Tablets vorstellen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuamazon
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fast ein Jahr später hat sich die Konkurrenz allerdings neu positioniert: Gerade Google hat mit dem Nexus 7 ein heißes Eisen im Feuer und Gerüchten zufolge hat arbeite Apple an einem kleineren iPad, um die Nachfrage nach 7 Zoll-Geräten bedienen zu können. Zeit also, für Amazon nachzulegen.

Der Präsident für die Endkundensparte bei Stables Inc, Demos Parneros, hat gegenüber Reuters angegeben, dass Amazon sechs neue Geräte in den Handel bringen will. Demnach würden sich unter den sechs SKUs, den sogenannten Stock-Keeping-Units, verschiedene Größen befinden, von denen eines ein 10-Zoll Geräte sein soll.

Obwohl Parneros keine weiteren Angaben machte, ist es unwahrscheinlich, dass es sich dabei um sechs unterschiedliche Gerätegrößen handelt. Vielmehr sind verschiedene Austattungsvarianten denkbar, zum Beispiel zwei Gerätegrößen (sieben und zehn Zoll) mit jeweils drei Speichergrößen. Eine offizielle Ankündigung könnte bereits nach der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse am 26. Juli erfolgen.

Zu den Gerüchten um ein Amazon Smartphone hat sich Parneros nicht geäußert.