Was gehört zu den größten Spieleankündigungen der letzten Zeit und wird von Konsolenbesitzern heiß erwartet? Wenn man den News der letzten Tage und Wochen glauben darf: Project Natal von Microsoft und Playstation Move des Elektronikkonzerns Sony.

Aktuelles - Natal und Move: Wen interessierts?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 8/181/18
Project Natal für die XBox 360
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch weit gefehlt: Laut einer neuen Studie von Marktanalyseunternehmen OTX sind sich jediglich 15 Prozent aller Playstation 3 und XBox 360 Besitzern überhaupt darüber bewusst, dass die kommenden Motion-Controller existieren.

Doch es kommt für Microsoft und Sony noch schlimmer: Laut der Studie sind gerade einmal 8% der Xbox-Nutzer bereit Natal zu kaufen und nur 6% der PS3 Nutzer wollen sich die Bewegungssteuerung Move anschaffen.

Basieren tut die Analyse auf einer Umfrage unter 2.000 Spielern während des Zeitraums vom 23. Mai bis zum 05. Juni 2010. Beide Geräte wurden bereits im letzten Jahr angekündigt und konnten trotz massiver Medienpräsenz nicht die potenzielle Zielgruppe von Käufern in ausreichender Weise erreichen.

Jetzt hofft man darauf, mit der kommenden E3 mehr Gamer für die Ideen Natal und Move begeistern zu können. Dort werden die Motion-Controller das erste Mal im großen Rahmen präsentiert und Besucher der Messe können schonmal ein paar vorsichtige Versuche wagen.

Project Natal - Verschiedene Bilder

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (10 Bilder)

Project Natal - Verschiedene Bilder

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 8/181/18
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken