Nach dem einleitenden Gespräch mit Emmett macht sich Marty mit dem statischen Akkumulator auf den Weg zur Hill Valley Expo. Doch bevor er Emmett das Gerät überbringen kann, wird er von Doc Brown aufgehalten. Es kommt zwischen den beiden Helden zu einer kleinen Auseinandersetzung und einem Gerangel. Marty lässt den Akkumulator aus den Händen gleiten, woraufhin dieser zu schweben beginnt.

Zurück in die Zukunft - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 22/621/62
Um den statischen Akkumulator zu erreichen, muss Marty reaktionsschnell sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Marty verfolgt den Akkumulator über den gesamten Vorplatz, bis er die Laterne im Zentrum erreicht. Diese erklimmt er und schnappt sich den Akkumulator, sobald dieser in seine Reichweite gelangt. Im Ausstellungssaal angekommen trifft Marty links von der Bühne auf Edna und Officer Parker. Im Gespräch mit den beiden erfährt Marty, dass Doc und Edna sich gegen ihn verschworen haben; Emmett ist nirgends aufzufinden. Zudem soll Marty als mutmaßlicher Anarchist in den Knast wandern. Doch noch hat er etwas Zeit die Dinge gerade zu biegen.

Von Trixie lässt er sich etwas über die Hauptattraktionen erzählen und bittet sie um eine Eintrittskarte zu Expo. Sie händigt ihm daraufhin eine ganze Rolle Eintrittskarten aus. Außerdem erfährt er, dass Emmett sich im westlichen Teil der Expo aufhält. Der Mann mit Taucherhelm weiß es genauer. Er ist sich sicher, dass sich Emmett mit Doc im Glashaus befindet. Beim Vorbeigehen wird Marty schließlich Zeuge, wie sich beide miteinander unterhalten.

Zurück in die Zukunft - Episode 5: Outatime3 weitere Videos

Mit den Eintrittskarten kann Marty das Glashaus betreten. Hier schiebt er zuerst diegelbe, dann die blaue Wand beiseite, um schließlich durch die Rückseite eines Bücherregals in den Wohnbereich zu gelangen. Doch Emmett und Doc sind verschwunden und die Zeit bis zur Demonstration verrinnt.

Zurück in die Zukunft - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 22/621/62
Marty ist sich sicher: Doc steckt unter dem Taucherhelm, Emmett in der Taucherglocke.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wieder sucht Marty den Taucher auf, um ihn nach Emmett und Doc zu befragen. Schnell wird klar, dass sich kein französischer Wissenschaftler unter dem Helm versteckt, sondern der Doc selbst. Leider kann Marty ihn nicht überführen, vermutet aber, dass Emmett in der Tauchkugel versteckt wird. Er will daher einen Blick hineinwerfen und versucht, sich mittels Eintrittskarte Zugang zum Aquarium zu verschaffen.

Natürlich nimmt Doc die Eintrittskarte nicht an, sodass Marty auf die Hilfe seines Großvaters angewiesen ist. Mit ihm gelangt er schließlich nahe an die Taucherglocke heran. Jedoch hat Doc auch hier vorgesorgt. So sind anscheinend die Zahnräderder Taucherglockenmechanik blockiert. Doch auch Marty kann derartige Spielchen spielen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: