Für Marty hätte es so gut laufen können. Ein abenteuerlicher Trip in die Vergangenheit, eine tollkühne Rettungsaktion und ein Happy End - welches für den großen Widersacher Tannen mal wieder in einem Haufen Kuhmist endet. Doch quasi auf dem Weg zurück in die Zukunft beginnt sich Marty aufzulösen. Irgendetwas scheint seine Existenz auszulöschen. Oder irgendwer?

Prolog: Abseits der Straße

Die Zeitleitung ist eingeschaltet, Zielkoordinaten stimmen. Doch kurz vor der Abfahrt werden Marty und Doc von einem aufmerksamen Polizei-Officer aufgehalten. Marty versteckt sich hinter dem Wagen und wartet ab, während sich der Officer, seltsamen Geräuschen folgend, mit Doc um den Wagen bewegt. Doc lässt dabei unbemerkt den Schlüssel des DeLorean auf den Boden fallen.

Zurück in die Zukunft - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 22/621/62
Zu Beginn wird die Mission von Doc und Marty durch einen aufmerksamen Officer gefährdet. Zum Glück kann Doc ihn ablenken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Marty dreht eine weitere Runde um das Auto, nimmt dabei den Schlüssel auf und hechtet zur Fahrerseite. Doc lenkt den Officer weiterhin ab, sodass der junge Held unbemerkt in den Wagen schlüpfen und den Motor starten kann.

Rette Grandpa

Zurück im Stadtkern von Hill Valley eilt Marty zum Gerichtsgebäude. Auf dem Weg wird er von der neugierigen Edna Strickland abgefangen; Marty wimmelt sie mit einer knappen Erklärung ab. Doch auch Einstein entdeckt unseren Helden und bringt ihn in eine brenzlige Situation. Sein Alter Ego ist ihm plötzlich näher, als es ihm lieb ist.

Zurück in die Zukunft - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 22/621/62
Damit Marty keinen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum verursacht, muss er sein Pendant ablenken. Mit Einstein spielt er deshalb Stöckchenholen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nun bloß kein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum verursachen! Schnell schnappt sich Marty den Stock am Boden und wirft ihn Edna Strickland/ genau vor die Füße (nach rechts drücken). Nun gilt es nur noch, den jungen Emmet mit ein paar Sätzen abzulenken, dann ist der Weg zum Gerichtsgebäude frei.

Auf den Treppenstufen kommt es schließlich zum Aufeinandertreffen mit den Schlägern. Arthur kann entwischen, während Marty niedergeschlagen wird. Als er sich wieder aufraffen kann, erblickt er einen der Gangster auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Die Suppenküche ist sein nächstes Ziel. Von dort aus folgt er Tannens Männer in ihr Geheimversteck im Hinterhof.

Sobald die Männer mit Arthur verschwunden sind, klettert Marty in die mittlere Kiste im Hof, um ungesehen in das Versteck zu gelangen. Im Inneren sind die Schläger damit beschäftigt, Arthur aufzuwecken. Marty nutzt die Gunst der Stunde und klettert hinter die Bar. Dort schnappt er sich die Chloroformflasche und schüttet ein paar Tropfen in das Tintenfässchen auf der Theke. Damit schickt Marty den ersten der drei Bösewichte ins Reich der Träume.

Zurück in die Zukunft - Komplettlösung, Tipps & Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 22/621/62
Matches braucht einen Moment, bis er den Panikschalter findet. Genug Zeit für Marty, ihm mit der Whiskeyflasche eins überzubraten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kurz darauf betätigt Marty den Schildschalter ganz links. Durch die entstandene Überspannung und den Kurzschluss wird Cue Ball gezwungen, eine neue Sicherung aus der Suppenküche zu holen. Marty aktiviert daraufhin den Panikschalter rechts unter der Bar und wartet ab. Durch die Prozedur rollt eine Flasche Whiskey genau vor Martys Füße. Er nimmt die Flasche an sich und betätigt erneut die Schalter in obiger Reihenfolge.

Zurück in die Zukunft - Episode 5: Outatime3 weitere Videos

Cue Ball verlässt den Raum, während Matches erneut blind über die Bar greifen muss, um den Panikschalter umzulegen. Marty handelt schnell. Er verwendet die Flasche Whiskey als Waffe, zieht sie Matches über den Kopf und schlägt den Gangster K.o. Nun gilt es nur noch, Arthur sicher aus dem Versteck zu schaffen, Doc abzuholen und dann die wohl verdiente Heimreise in das Jahr 1985 anzutreten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: