Damit ist der Treibstoff besorgt und Marty muss nur noch die Vorladung bei Arthur abgeben. Doch wo steckt Arthur? Um das herauszufinden, gibt sich Marty als Schuhputzer aus und spricht mit Kid Tannen östlich des Gerichtsgebäudes. Vorerst beißt Marty bei dem Gangsterboss auf Granit. Von ihm bekommt er keine Informationen über Arthurs Aufenthaltsort.

Durch einen kleinen Trick lenkt Marty Kid ab und entwendet ihm den Hut.

Aber vielleicht ein paar Erdnüsse? Marty bittet Kid zumindest um eine Handvoll. Und nutzt gleichzeitig die Gelegenheit, um den Gangsterboss abzulenken („Was zum Teufel ist das?!“). Er entwendet ihm den Hut. Mit Hilfe des jungen Emmetts gelingt im dies sogar. Den Hut hält Marty schließlich Einstein unter die Nase, der ihn zu Arthur McFlys Wohnung führt.

Zurück in die Zukunft - Episode 5: Outatime3 weitere Videos

Doch Martys Großvater gibt sich widerspenstig. Selbst nach Aufforderung traut er sich nicht die Stufen herab; zu groß ist die Angst vor Kid Tannen. Somit müssen Marty und Emmett erst einmal zurück zum Stadtkern.

Erneut kommt das Tonbandgerät zum Einsatz. Kids Stimme wird auf Band festgehalten.

Hier trifft er erneut auf Kid Tannen, welcher ihn quer durch den Park jagt. Marty kann im letzten Moment auf den Dach des Pavillons retten. Hier oben nutzt er das Tonbandgerät um den wütenden Kid Tannen aufzuzeichnen.

Mit Einsteins Hilfe kann Marty schließlich die Gangster ablenken und flüchten. Mit der Tonbandaufnahme kehrt Marty zu Arthurs Wohnung zurück und spielt sie ab, während Arthur aus dem Fenster blickt. Mit diesem Trick lockt Marty seinen Großvater auf die Straße und kann ihm die Vorladung persönlich überreichen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: