Bereits vor Monaten wussten wir zu berichten, dass sich Konamis Hideo Kojima positiv über eine Fortsetzung von Zone of the Enders aussprach. So hätte man bereits im vergangenen Jahr allerlei Ideen für ein solches Spiel im Kopf, jedoch wäre das Studio Kojima Productions einfach vollkommen ausgelsatet.

Zone of the Enders - Sequel liegt auf Eis

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Zone of the Enders: The second Runner
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Handfeste Details, wie diese Ideen denn aussehen würden und wann man mit der Umsetzung rechnen darf, gab es jedoch nie, und dem entsprechend auch keine offizielle Ankündigung. Jetzt dürfen Fans lange Gesichter ziehen, denn nun ist klar geworden, dass man auf absehbare Zeit nicht mit einer Fortsetzung rechnen darf.

So heisst es nun von offizieller Seite, dass man sich dazu entschieden hat die Arbeiten an einem Sequel zu besagten Titel vorerst auf Eis zu legen um sich anderen Projekten wie Metal Gear Solid: Rising, Metal Gear Solid: Peace Walker und Castlevania: Lords of Shadow zu widmen.

Auf Grund dieser Auslastung an Personal fällt es laut Produzent Kenichiro Imaizumi generell schwer mit den Arbeiten an Zone of the Enders 3 zu beginnen. Auf jede Position die zu besetzen wäre, fehlt mindestens ein Mitarbeiter.

Wann man die Arbeiten an einer Umsetzung von Kojimas Ideen beginnen wird, steht also in den Sternen. Sollte es neue Informationen geben, halten wir euch auf dem Laufenden.

Zone of the Enders ist für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.