Vor zwei Wochen sprach Hideo Kojima über Pläne zu einem neuen Zone of the Enders Titel. In einem kurz darauf folgenden Blogpost äußerte er sich dazu etwas genauer. So habe er schon allerlei Ideen für ein solches Spiel im Kopf, aber momentan ist sein Studio Kojima Productions einfach vollkommen ausgelastet.

Zone of the Enders - Einstimmige Reaktionen auf Fortsetzung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 1/41/4
Die Frage zur Fortsetzung heißt nicht "ob" sondern "wann"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Momentan befinden sich unter anderem Metal Gear Solid: Rising, Metal Gear Solid: Peace Walker und Castlevania: Lords of Shadow in Produktion. Er könne versprechen, dass ein Nachfolger erscheinen wird, nur der Zeitpunkt sei vollkommen unklar.

Die Reaktionen auf diese Mitteilung waren „höher als erwartet“, teilte Kojima heute über den Blog mit. „Die Anzahl der Kommentare überstieg die 100er-Marke und die Zugriffe auf den Blog waren wie zu Zeiten der Tokyo Game Show.“

Die für ihn größte Überraschung waren aber die internen Reaktionen bei Kojima Productions gewesen. So seien frühere Mitwirkende des Spiels auf ihn zukommen und fragten, wann sie denn mit der Produktion anfangen würden. Manch einer wünschte sich auch, daran mitarbeiten zu dürfen.

Vielleicht werden diese Reaktionen die Priorität einer Fortsetzung weiter nach oben stufen. Verdient hat es die Serie allemal.

Zone of the Enders ist für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.