Wie viele schon befürchtet haben, es ist ein Teufelskreis. Nintendos neueste Konsole, die Wii U, verkauft sich nur schleppend und mangels Wii-U-Besitzer wagen nur wenige Entwickler etwas für die Plattform zu entwickeln. Doch fehlende Spiele-Unterstützung sorgt wiederum für fehlende Konsolenverkäufe, die allerdings wichtig für die Spiele-Unterstützung sind.

Selbst Nintendo hat erst wieder für den Juni Spiele angekündigt. Einer der wenigen Publisher, die noch zu Nintendo halten und seine neueste Konsole mit Spielen versorgen, ist Ubisoft. Auch einer der Launch-Titel, der sich wohltuend vom Einheitsbrei abgrenzte, kam von Ubisoft - ZombiU. Und das soll allen Anschein nach einen zweiten Teil erhalten.

ZombiU - ZombiU für die Wii U erhält womöglich ein Sequel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 22/291/29
Bald ZombiU 2?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ob ein zweiter Teil tatsächlich kommen wird, hängt derzeit davon ab, wie sich der Prototyp schlagen wird, den Ubisoft Montpellier derzeit entwickelt. Laut Creative Director Jean-Philippe Caro handelt es sich beim Prototyp noch um eine sehr frühe Version. "Das Team arbeitet hart am Prototypen", so Caro über Twitter. "Es ist noch zu früh, um euch mehr mitzuteilen."

Auch Antony Johnston, der bei ZombiU an der Story feilte, teilte über Twitter mit, dass es toll wäre, einen zweiten Teil zu sehen, der dort weitermache, wo der erste Teil aufhörte.

Wii-U-Besitzer dürfte das sicherlich freuen. Überhaupt dürften sie sich über jedes noch so kleine Spiel freuen, das noch für die Wii U erscheint.

ZombiU ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.