Das von Ubisoft exklusiv für die Wii U angekündigt ZombiU könnte auch für andere Plattformen erscheinen, wenn auch nicht in absehbarer Zeit. Das erklärte Tony Key, Senior VP of Sales and Marketing gegenüber IGN.

ZombiU - Wii U Horror-Game könnte auch auf andere Plattformen kommen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 23/291/29
Ohne die Funktionen des zweiten Bildschirms wäre das Spiel weniger interessant, weshalb eine einfache Portierung wohl nicht infrage kommt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

ZombiU sei für die Wii U designt worden. Und damit es auf anderen Plattformen funktioniert, müsse man viel von dem Wegnehmen, was das Spiel cool macht. "Und ich sage nicht, dass das nicht gemacht werden könnte, aber mit Sicherheit nicht in den nächsten sechs Monaten", so Key. Die Erfahrungen mit der Wii U könne man aber für Spiele mit Microsofts SmartGlass oder den Cross-Gameplay-Funktionen der PS3 und PS Vita anwenden.

Im Spiel selbst übernimmt man die Rolle eines Überlebenden während einer Zombie-Apokalypse. Man sammelt Ressourcen und versucht dabei möglichst lange am Leben zu bleiben. Segnet man das Zeitliche, erwacht man als andere Spielfigur, die sich in derselben Situation befindet. Die gesammelten Items befinden sich dabei noch immer beim alten Charakter, der jetzt als Zombie herumläuft.

ZombiU wird darüber hinaus einen Survival-Modus bieten, in dem man einen Unterschlupf verriegeln und die Zombie-Horden möglichst lange abhalten muss. In einem anderen Modus darf der Spieler mit dem GamePad Zombies erscheinen und Fallen auslösen lassen, während ein zweiter Spieler mit dem Classic Controller ums Überleben kämpft.

Der Render-Trailer veranschaulicht gut, wofür das Wii U GamePad im Spiel eingesetzt wird. Videos mit tatsächlichem Gameplay gibt es aber auch.

12 weitere Videos12 weitere Videos

ZombiU ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.