In einem Interview bestätigte Zelda-Produzent Eiji Aonuma etwas kryptisch, dass Zelda Wii U noch immer für die Wii U-Konsole kommen werde und wohl nicht etwa verschoben wurde, um als Launch-Titel für die NX zu dienen.

Zelda Wii U - Produzent Eiji Aonuma: Das neue Zelda kommt definitiv für die Wii U

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 7/111/11
Die Wii U soll doch ihr ganz eigenes Zelda-Abenteuer erhalten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In letzter Zeit gab es vermehrt Gerüchte, wonach das sich in Entwicklung befindliche Zelda-Projekt nun doch nicht mehr für die Wii U erscheinen soll und Nintendo sich stattdessen darauf konzentriert, das Spiel als Launch-Titel für die kommende NX-Plattform vorzubereiten. Weitere Hinweise auf ein HD-Remaster von The Legend of Zelda: Twilight Princess könnten wohl bedeuten, dass Wii U-Besitzer nach The Legend of Zelda: The Wind Waker ein weiteres Remaster als eine Art Trostpflaster erhalten könnten.

Wii U-Besitzer, die sich die Wii U in Erwartung auf das neue Zelda besorgt haben, fühlten sich bereits übergangen. Doch Zelda-Produzent Eiji Aonuma versicherte in einem Interview anlässlich The Legend of Zelda: Tri Force Heroes, dass man sich da keine Sorgen zu machen brauche, das aktuelle Zelda-Projekt für die Wii U habe nicht unter der Entwicklung an Tri Force Heroes leiden müssen. Auf die Frage, ob das Team, das an Handheld-Titeln arbeitet, von anderen Teams getrennt sei, die ebenfalls an Zelda-Titeln arbeiten, antwortete Aonuma, dass man tatsächlich unterschiedliche Teams habe.

"Manchmal arbeiten Leute vom Handheld-Team auch an den Konsolen, aber bei diesem Projekt haben sie getrennt voneinander gearbeitet. Ich möchte euch versichern, dass das Wii U Zelda nicht wegen Tri Force Heroes verschoben wurde."

Aonuma hat also nicht direkt davon gesprochen, ob es sich hierbei um das Wii U Zelda handelt oder doch nur um das angebliche HD-Remaster von Twilight Princess. Doch sollte er tatsächlich das Zelda-Projekt meinen, das Nintendo auf der E3 2014 vorgestellt hat, dann kann man als Fan zumindest beruhigt sein. Denn sollte es doch auch für NX kommen, kann man davon ausgehen, dass es sich hierbei tatsächlich so verhält wie mit Twilight Princess, das sowohl für die Wii als auch für den GameCube erschien.

Zelda Wii U erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon vorbestellen.