Die wahrscheinlich größte Sensation des Game Awards 2014-Abends war die Präsentation von neuem Gameplay-Material zu Nintendos Top-Titel 2015: Zelda Wii U.

Zelda Wii U - Game Awards: Neues Gameplay-Material zu Zelda Wii U!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 7/111/11
Nintendos Mastermind Shigeru Miyamoto und Zelda-Produzent Eiji Aonuma präsentierten höchstpersönlich das neue Gameplay-Material
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Game Awards 2014 hatten einige tolle Trailer zu bieten, und die ein oder andere Weltpremiere, mit denen man tatsächlich nicht gerechnet hat. Doch das größte Highlight des Abends in Las Vegas war Nintendos Ankündigung von neuem Gameplay-Material zum noch titellosen Zelda Wii U. Hierzu wurde direkt nach Japan geschaltet, wo Nintendos Mastermind Shigeru Miyamoto und Zelda-Produzent Eiji Aonuma höchstpersönlich durch den Clip führten. Dabei präsentierten sie die enorme Weitsicht des neuen Zelda-Titels, aber auch die verbesserte Grafik, und einige neue Gameplay-Elemente, wie die Fähigkeit, direkt im Sprung noch Pfeile abzufeuern. Hierzu geht das Spiel automatisch in den Slow-Motion-Modus, um das Zielen zu erleichtern. Des Weiteren sprachen Miyamoto und Aonuma auch über die enorme Größe des Spiels, bei der man teilweise minutenlang reiten muss, um an bestimmte Orte zu gelangen.

Quasi als Bonus wurde noch einmal darauf hingewiesen, dass man tatsächlich bereits 2015 mit dem Spiel rechnen darf. Laut Aonuma arbeiten mehrere Abteilungen unentwegt an diesem massiven Titel.

Kleine Randnotiz: Auch Star Fox Wii U soll bereits 2015 erscheinen. Und das auch noch vor Zelda Wii U. Und nicht zu vergessen: Auch Zelda: Majora's Mask 3D erscheint bereits im Frühjahr 2015.

Es sieht ganz danach aus, als werde 2015 ein verdammt gutes Jahr, um Nintendo-Fan zu sein.

2 weitere Videos

Zelda Wii U erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon vorbestellen.