Zelda Wii U - Eiji Aonuma: Spiel wird etwas Neues sein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 7/111/11
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gegenüber der japanischen Famitsu kam Zelda-Produzent Eiji Aonuma auf den neuesten Teil zu sprechen, der im Laufe des Jahres für die Wii U erscheinen soll.

"Das Spiel hat wirklich Form angenommen und die Dinge wurden einfacher. Das bedeutet, dass die Dinge gut voranschreiten. Ich denke, die Basis unseres Geheimrezeptes war immer Ocarina of Time", so Aonuma.

Geschmacksveränderung von Zelda

Wie er weiter erklärte, habe sich der Geschmack jedoch verändert. Er vergleicht das mit einer Art Wechsel von japanischem Essen hin zu Essen im westlichen Stil.

Weiter sagte er: "Vielleicht werden die Spieler überrascht sein. Bitte freut euch darauf, denn ich denke, wir können damit etwas Neues schaffen, so wie Ocarina of Time es war."

Ursprünglich sollte das Zelda-Spiel 2015 auf den Markt kommen, wurde dann aber in Jahr 2016 verschoben. Inzwischen wird bereits gemunkelt, dass das Zelda nicht nur für die Wii U, sondern parallel ebenso für die noch nicht angekündigte NX-Plattform erscheinen wird.

The Legend of Zelda - Die Geschichte von The Legend of Zelda: Meisterschwert und Zipfelmütze

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (26 Bilder)

Aktuellstes Video zu Zelda Wii U

Zelda Wii U - Weltpremiere - First Look mit Eiji Aonuma und Shigeru MiyamotoEin weiteres Video

Zelda Wii U erscheint demnächst für Wii U. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.