Zak Mckracken and the Alien Mindbenders - Infos

Lucasarts, damals noch Lucasfilm Games, publizierte diesen Kultklassiker 1988. Ursprünglich wurde es auf dem Commodere 64 veröffentlicht, später folgten jedoch auch Versionen für den Amiga, den Atari ST und PC-DOS mit fortschrittlicherer EGA-Grafik.

Die Geschichte spielt in der Zukunft des Jahres 1997, in der Reporter Francis Zachary McKracken Teile einer uralten außerirdischen Maschinerie zusammensuchen muss, die schon seit Jahrtausenden die feindseligen extraterrestrischen Caponier von der Erde fernhalten. Dummerweise sind diese Teile über die ganze Erde und sogar den Mars verstreut.

Dieses Spiel nutzte als zweites Spiel nach Maniac Mansion die SCUMM-Engine und avancierte zu einem wahren Kultspiel für die Fans klassischer Adventures.