Der Strategieklassiker Z ist jetzt auch via Steam erhältlich und bietet diverse Features von Valves Plattform, darunter 25 Achievements.

Optisch wurde der Titel nicht aufbereitet und bietet somit noch das gleiche grafische Gerüst wie im Jahr 1996. Der Preis liegt derzeit bei 5,59 Euro und klettert in wenigen Tagen auf 6,99 Euro hoch.

Z stammt von dem Kult-Studio The Bitmap Brothers, das unter anderem für The Chaos Engine sorgte. Auch diesmal steckt Kavcom hinter der Veröffentlichung, nachdem das Unternehmen bereits iOS- und Android-Versionen herausbrachte.

Laut Kavcom wurde Z von Grund auf für heutige PCs entwickelt, während man den "einzigartigen Stil", den Humor sowie den Geist der Bitmap Brothers beibehalten habe.
Für die Umsetzung selbst zeichnet sich TickTock Games verantwortlich – ein Studio, das derzeit übrigens am Nachfolger Steel Soldier arbeitet und diesen via Steam am 27. Juli veröffentlicht. Chaos Engine wurde erst vor fast einem Jahr auf Steam herausgebracht.

Eine Besonderheit von Z war damals der Humor, der sich nicht nur in Sprüchen bemerkbar macht, sondern auch in den über 30 Minuten an Zwischensequenzen.

In den Steam-Reviews und Foren wird bei der Neuauflage übrigens die Steuerung bemängelt, die eher für Geräte mit Touchscreen gedacht sei. Offenbar handelt es sich also um eine Portierung der iOS- bzw. Android-Versionen.

Einen Blick auf Z könnt ihr im folgenden Trailer werfen.

Z (1996) ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.