Bei dem Mobile-Game Yu-Gi-Oh! Duel Links dürft ihr euch nicht in die Karten schauen lassen. Ihr trefft hier viele alte Bekannte wieder. Diese legendären Duellanten fordern euch heraus und ihr könnt diese Charaktere dann später freischalten, um auch von ihren Kartendecks zu profitieren. Welche Duellanten dabei sind und wie ihr alle Charaktere freischalten könnt, verraten wir euch in diesem Text.

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Trailer

Wenn ihr legendäre Charaktere für ein Duell freischalten wollt, dann müsst ihr zuerst eine bestimmte Herausforderung ableisten und bestimmte Charakter-Missionen erledigen. Diese Charaktere, die ihr später auch freischalten könnt, werden auch ab und an in eurer Duel World auftauchen, sodass ihr gegen die antreten könnt. Dabei habt ihr die Möglichkeit, seltene Karten zu bekommen. In unserem Tipps-Guide könnt ihr euch noch ein paar Anregungen für den Start holen und wir verraten euch auch, wie ihr schnell Gems/Edelsteine verdienen könnt.

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Charaktere freischalten: Diese Duellanten fordern euch heraus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Ihr könnt bei Yu-Gi-Oh! Duel Links 12 Charaktere bzw. Duellanten freischalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Alle Charaktere zum Freischalten im Überblick

Schon nach Start von Yu-Gi-Oh! Duel Links könnt ihr einen legendären Charakter freischalten. Ihr müsst euch nämlich zwischen Yami Yugi und Seto Kaiba entscheiden. Erst später könnt ihr dann aber auch den anderen Duellanten freischalten, je nachdem, für wen ihr euch am Anfang entschieden habt.

Um alle Charaktere freizuschalten, müsst ihr bestimmte Bedingungen erfüllen. Taucht der Charakter im Tor auf, dann könnt ihr auch die Freischaltmissionen für ihn sehen und wisst dann, was zu tun ist. Erledigt die Aufträge, um den jeweiligen Duellanten als Charakter aktivieren zu können und das Grund-Deck des Charakters nutzen zu können. Nach der Freischaltung findet ihr die Charaktere dann an verschiedenen Orten der Stadt. Hier könnt ihr sie dann herausfordern.

Im Folgenden stellen wir euch alle Charaktere samt Freischaltbedingung und Charakterfreischaltungsmissionen im Detail vor.

Yami Yugi als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Yami Yugo ist im Grunde halb der 16-jährige Yugi Muto und halb der Pharao Atemu, dessen Geist in dem Milleniumpuzzle lebt, das Yugi Muto zusammengebastelt und ihn so zum Leben erweckt hat. Ihr könnt Yami Yugo entweder als Starter auswählen oder ihn ab Stufe 15 freischalten.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst in einem Duell 5 Zauberkarten einsetzen.
  • Sammelt 10 Karten.
  • Ihr müsst den Blauäugigen, Weißen Drachen einmal einsetzen.
  • Besiegt Yami Yugi (Level 30).

Seto Kaiba als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Seto Kaiba leitet eine große Firma. Er ist Yugis größter Konkurrent und in seinem Deck befinden sich sehr viele Drachen. Ihr könnt Seto Kaiba entweder als Starter auswählen oder ihn ab Stufe 15 freischalten.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst in einem Duell 5 Zauberkarten einsetzen.
  • Sammelt 10 Karten.
  • Ihr müsst den Dunklen Magier einmal einsetzen.
  • Besiegt Yami Yugi (Level 30).

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Charaktere freischalten: Diese Duellanten fordern euch heraus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Joey Wheeler ist ab Stufe 3 freischaltbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Joey Wheeler als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Yugi bringt Joey zu Beginn der Anime-Serie das Kartenspiel bei. Sein Deck ist ein Krieger-Deck und ist auf die Beschwörungen vom Schwarzen Rotaugendrachen spezialisiert. Ihr könnt Joey Wheeler ab Stufe 3 freischalten.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Besiegt Joey Wheeler (Level 1).

Téa Gardner als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Téa Gardner ist die beste Freundin von Yugi und ein wenig verliebt in ihn. Im Anime ist sie eher nicht so gut in der Duel World unterwegs, weil sie sich bei ihrem Kartendeck eher an der Niedlichkeit der Monster orientiert, was bedeutet, das die Karten ziemlich nutzlos sind. Ihre stärkste Karte ist das Dunkle Magier-Mädchen. Ihr könnt Téa Gardner ab Stufe 5 freischalten.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst in einem Duell 5 Zauberkarten oder 5 Fallenkarten einsetzen.
  • Besiegt Téa Gardner (Level 20).

Mai Valentine als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Mai Valentine benutzt ein Amazonisch/Harpyie-Deck. Eines ihrer stärksten Monster ist der Spieldrache der Harpyie. Ihr könnt Mai Valentine ab Stufe 10 freischalten.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Gewinnt hintereinander 3 Duelle.
  • Besiegt Mai Valentine als Joey Wheeler.
  • Besiegt Joey Wheeler (Level 20).

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Charaktere freischalten: Diese Duellanten fordern euch heraus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Wollt ihr Mai Valentine freischalten, dann müsst ihr 3 Duelle nacheinander gewinnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Weevil Underwood als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Das Deck von Weevil Underwood besteht hauptsächlich aus Monstern des Typs “Insekt”. Ihr könnt Weevil Underwood ab Stufe 20 freischalten.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst 30 Zauberkarten einsetzen.
  • Ihr müsst in einem Duelle 1.000 LP wiederherstellen.
  • Besiegt 100 Standard-Duellanten.
  • Besiegt Weevil Underwood (Level 30).

Rex Raptor als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Rex Raptor ist ein guter Freund von Weevil Underwood. Er hat sein Deck hauptsächlich auf Monster des Typs “Dinosaurier” optimiert, wie etwa den Zweiköpfigen König Rex. Ihr könnt Rex Raptor freischalten, wenn ihr 100 Standard-Duellanten besiegt habt.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Teilt 2.000 Effekt-Schaden aus.
  • Ihr müsst in einem Duell 3 Tributsbeschwörungen durchführen.
  • Besiegt Rex Raptor (Level 30).

Mako Tsunami als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Mako Tsunami ist auch als der verrückte Fischer bekannt, da er ein Fisch-Duellant ist. Ihr könnt Mako Tsunami freischalten, wenn ihr 150 Tributsbeschwörungen durchgeführt habt.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst 150 Tributsbeschwörungen durchführen.
  • Setzt 20 Fähigkeiten ein.
  • Ihr müsst 6 Beschwörungen in einem Duell durchführen.
  • Besiegt Mako Tsunami (Level 30).

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Charaktere freischalten: Diese Duellanten fordern euch heraus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Taucht ein Charakter im Tor auf, dann könnt ihr seine Charakterfreischaltungsmissionen einsehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bandit Keith als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Ihr könnt Bandit Keith freischalten, wenn ihr 50 legendäre Duellanten besiegt habt.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Besiegt 50 legendäre Duellanten.
  • Sammelt 2 Karten vom Typ “Maschine”.
  • Besiegt Bandit Keith (Level 30).

Ishizu Ishtar als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Die Schöne Ishizu Ishtar ist die Schwester von Marik Ishtar und wie er Grabwächter des Pharaos. Sie besitzt die Milleniumskette, die sie in die Vergangenheit reisen lässt. Ihr könnt Ishizu Ishtar freischalten, wenn ihr 200 Licht-Monster beschwört.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst 200 Licht-Monster beschwören.
  • Ihr müsst das Duell gegen Ishizu Ishtar gewinnen und 6.000 LP zurückbehalten.
  • Besiegt Ishizu Ishtar (Level 30).

Odion Ishtar als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Odion Ishtar ist der Adoptivbruder von Marik und Ishizu Ishtar. Er wollte wie seine Brüder auch Grabwächter des Pharaos werden, was ihm allerdings verwehrt wurde. Ihr könnt Odion Ishtar freischalten, wenn ihr 300 Fallenkarten aktiviert habt.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Ihr müsst 300 Fallenkarten aktivieren.
  • Ihr müsst in einem Duell 10 Fallenkarten einsetzen.
  • Besiegt Odion Ishtar (Level 30).

Yu-Gi-Oh! Duel Links - Charaktere freischalten: Diese Duellanten fordern euch heraus

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Maximilian Pegasus ist der Erfinder des Kartenspiels.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Maximilian Pegasus als Charakter freischalten

Freischaltbedingung:

Maximilian Pegasus ist ein ganz besonderer Duellant, denn er ist der Erfinder des Sammelkartenspiels. Er kommt nur in die Duel World, wenn spezielle Events anstehen, wie beispielsweise “Willkommen in der Toon-Welt”. Hier ist es eure Aufgabe, zuerst einmal 35.000 Punkte einzusammeln. Erst dann könnt ihr Maximilian Pegasus nämlich freischalten.

Ihr könnt ihn aber erst im Tor herausfordern, wenn ihr ein paar Sternenmarken eingesammelt habt. Diese bekommt ihr wiederum, nachdem ihr einige erfolgreiche Partien gegen die Duellanten in Yu-Gi-Oh! Duel Links bestritten habt. Nach jedem Sieg gibt es dann zwei bis drei Sternenmarken. Könnt ihr euch in mehreren Siegen nacheinander beweisen, dann winken auch zusätzliche Belohnungen.

Ihr braucht mindestens 10 Sternenmarken und solltet Pegasus auf Level 20 herausfordern. Auf dieser Stufe ist es nicht so leicht, Maximilian Pegasus zu besiegen. Er hat viele Monster im Ärmel, die es schaffen, eure Lebenspunkte direkt anzugreifen. Ihr könnt seine Monster aber schnell besiegen, wenn ihr bis dahin ein paar Monsterkarten mit ATK-Werten über 1.000 besitzt. Zudem könnt ihr euch über einen dreifachen Multiplikator eurer verdienten Punkte freuen, wenn ihr Pegasus auf Level 20 besiegen könnt.

Charakterfreischaltmissionen:

  • Verdient in der “Willkommen in der Toon-Welt” 250.000 Punkte.