AMCs The Walking Dead ist in den USA mit Staffel 5 an den Start gegangen, während Deutschland gerade erst Staffel 4 erhält. Da passt auch, dass es in der aktuellen Ausgabe von The Week in Youtube gleich zwei Walking Dead Parodien gibt. Darüber hinaus erwartet euch eine weitere Street Fighter 2 Edition, dieses Mal mit Känguruhs, massenweise Pokémon-Clips und eine Premiere bei Everything Wrong with.

The Talking Dead Teil 2:

Bad Lip Reading mal wieder. Dieses Mal mit Teil 2 ihrer Talking Dead Reihe. Und eines muss man ihnen lassen, mit diesen Dialogen wäre The Walking Dead noch um einiges besser ausgefallen.

The Walking Drunk:

Man muss schon sagen, im Grunde sind die wandelnden Toten bereits unter uns, nur sie sind es eben nicht immer. Manchmal sind sie auch ganz normale Menschen. Aber wehe, wenn sie getrunken haben, dann werden sie zu den Walking Drunk, und wandeln unter der Sonne seiner Gnaden. Wider der Natur. Betrunkene sollten nicht laufen. Sie machen Angst.

DayZ: Warum ihr niemals "Friendly! Friendly!" rufen sollt:

Schlimmer als Zombies sind wie so oft nur noch die Menschen. Selbst im Survival-Zombiespiel DayZ ist dem so. Warum ihr also niemals in DayZ "Friendly! Friendly" rufen solltet, das erklärt euch Youtuber TheRunningManZ in diesem Clip. "Friendly! Friendly!" zu rufen käme demnach "Bitte erschießt mich nicht!" gleich, sprich, es hat keinerlei Bedeutung für den Aggressor, und verstärkt eher sogar noch seine Absicht.

Was, wenn Armstrong nicht auf dem Mond, sondern auf dem Mond aus Borderlands gelandet wäre?

Genau das, genau diese Frage ist Inhalt dieses Clips, in dem unser mutiger Astronaut nicht etwa auf dem Satelliten der Erde, sondern auf dem Mond aus Borderlands landet. Und was macht man da? Na klar, Ballern!

Destiny: Wenn die Guardians homosexuelle Diven wären:

Und wenn ihr doch keine Waffen habt, und völlig schutzlos den außerirdischen Kräften ausgeliefert seid, dann gibt es noch immer die Guardians, die euch retten werden. Es sei denn, es handelt sich bei ihnen um divenhafte Homosexuelle, die nichts anderes im Kopf haben, als sich zu vergnügen. Dann betet zu Gott, dass euch ein schneller Tod vergönnt ist. Und dann ist da noch ein ausrangierter Master Chief...

Street Fighter 2: Känguruh-Edition:

Apropos Kämpfen. Leider gab es diese Secret Character nie in Street Fighter 2 zur Auswahl, aber so ein Känguruh wäre ein veritabler Kontrahent gewesen. Der hätte Ryu und Co sicher gezeigt, wo der australische Hammer hängt. Zumindest zeigt dieser Känguruh der australischen Moderatorin, dass mit ihn nicht zu spaßen ist.

Mann spielt gleich drei N64-Spiele simultan durch:

Vielleicht hätte die liebe australische Moderatorin mal lieber Nachhilfeunterricht bei diesem Kerl genommen. Karl Jobst hat über Twitch ein ungewöhnliches Playtrough gestreamt. Dabei spielte er gleich drei N64-Spiele simultan durch: The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Super Mario 64 und Goldeneye 007. Naja, so ganz simultan dann auch wieder nicht, eher abwechselnd. Aber für alles andere bräuchte er entweder 6 Hände, oder verdammt gute Koordinatonsgabe in den Füßen...und ihr-wisst-schon-wo.

Mann flippt aus, als er seltene Karte bei Magic - The Gathering entdeckt:

Eigentloich wollte Youtuber Openboosters nur den Inhalt eines Booster-Packs von Magic - The Gathering zeigen. Eines aus dem Jahre 1993. Doch dann entdeckt er ab Minute 8 eine extrem seltene Karte, den Black Lotus, unf freut sich wie ein Kind. Kein Wunder, die Karte ist auch bis zu 30.000 Dollar Wert.

The Wolf of System of a Down:

Ein Mashup der besonderen Art. Oder wer von euch wäre auf die Idee gekommen, diese bekannte Szene aus The Wolf of Wall Street mit System of a Downs Chop Suey zu vermischen?

Pokémon / Mad Men Mashup:

Ein weiteres Mashup der obskuren Sorte ist dieses Pokémon / Mad Men Mashup. Eine Animeserie über kämpfende Monster und eine Serie über Werbefachmänner...hm, da gibt es eigentlich kaum Punkte, die man miteinander verknüpfen könnte. Und doch hat es Nacho Punch geschafft, das Szenario glaubwürdig, und witzig rüberzubringen.

Wenn Pokémon Menschen wären:

Was wäre eigentlich, wenn Pokémon Menschen wären, oder besser, wenn Menschen Pokémon wären?

Pokémon-Kämpfe im echten Leben:

Und hier ein grandioses Beispiel dafür, dass sich das Battle-HUD von Pokémon auch auf so ziemlich alle Kampfsituationen anwenden lässt.

Das Problem mit Super Smash Bros.:

Habt ihr euch jemals gefragt, warum sich die Charaktere aus Super Smash Bros. eigentlich die Birnen einschlagen? Warum kämpfen sie eigentlich? In ihren jeweiligen Solo-Spielen kämpfen sie auch nur gegen das Böse, aber hier in Super Smash Bros. hauen sich Gutewichte die Schädel ein. Das macht doch überhaupt keinen Sinn, oder? Und genau das denken sich auch die Protagonisten hier.

The Ring 3:

Da ist doch ein gemeinsamer Filmabend wesentlich besser, richtig? Aber was, wenn man dabei ne VHS-Kassette à la The Ring erhält? Soll man das dann auch anschauen?

Bob Odenkirks Hitler Dinner Party:

Na dann doch lieber ein gemütliches Abendessen unter Freunden, richtig? Aber auch dann, wenn der Gastgeber auf den Namen Adolf Hitler hört, und sich gern The Führer nennen lässt? Und dann findet die Dinner Party auch noch mitten im Krieg und direkt im Kampf um Berlin statt. Welch ein Drama.

Die besten Filmszenen auf LEGO gebannt:

Apropos Drama. Fans haben in diesem Clip einige der bekanntesten Filmszenen auf LEGO gebannt. Sprich, sie haben die Szenen mit LEGO-Bausteinen nachgebaut und per Stop Motion Technik animiert. Na? Welche und wieviele Filme erkennt ihr darunter wieder? Dürfte für Filmfans nicht allzu schwer sein.

Apps als Superhelden:

Quizfrage: Hättet ihr diese Apps erkannt, die hier als Superhelden aufgelistet werden. Gesetzt dem Fall, man hätte deren Namen nicht genannt, was hier leider aufgrund der Handlung der Fall ist. Aber hättet ihr die Apps erraten können?

Sionic - The Juggerhog:

Achja, die guten alten Zeiten. Als es unter Fans nur die Frage nach Super Mario und Sionic The Juggerhog... erm... was? Oh, da kann doch was nicht stimmen. Das ist doch gar nicht Sonic The Hedgehog. Was zum Teufel? Das ist doch einer aus League of Legends!?

Als Sega noch in war:

Jetzt aber wirklich. Jetzt kommt das echte Retro-Feeling auf. Dank dieses familienproduzierten Werbevideos von Tyler und seinem Dad, die Anfang der 90er Jahre dieses Video drehten, um Verwandte von der Ostküste davon zu überzeugen, von der lahmen 8Bit-Front auf die rasend-schnelle Next-Generation der 16Bitter umzusteigen.

Nerd-History: Super Mario Bros. 2:

Und hier gleich ein weiteres Stück Nostalgie! Super Mario Bros. 2 um genau zu sein. Dieser Klassiker war ja übrigens in Japan gar kein Super Mario Bros. Spiel, sondern nur eine überarbeitete Version des Jum 'n Runs Yume Kōjō: Doki Doki Panic. Der Grund, warum man dieses Spiel in Super Mario Bros. 2 für den Westen verwandelte: Nintendo dachte, die westlichen Spieler wären zu schlecht für Super Mario Bros. - The Lost Levels, das für die japanischen Spieler veröffentlicht wurde. Und da man ein Ersatz-Spiel brauchte, kam eben Yume Kōjō: Doki Doki Panic zum Einsatz.

Video Game High School Season 3, Episode 1:

Es ist endlich wieder soweit: Die Video Game High School geht in die dritte Staffel. Und die erste Episode ist auch bereits erschienen. Also folgt uns, und nehmt Platz in der Schule, der Video Game High School.

Honest Trailers: Fight Club:

Wurde auch Zeit, dass sich Screenjunkies dem Kultfilm von Regisseur David Fincher annimmt. Schließlich habensich Brad Pitt und Edward Norton nicht umsonst die Fresse eingeschlagen. Oder, haben sie??

Everything Wrong with Resident Evil: Apocalypse:

Ehrlich gesagt wüsste man wahrscheinlich gar nicht, wo man hier ansetzen muss, um die Fehler in Resident Evil: Apocalypse aufzufinden, de facto ist der gesamte Film ein einziger Fehler.

Everything Wrong with Transformers: Ära des Untergangs:

Eine Premiere, und wahrscheinlich ein Novum in der Geschichte der Everything Wrong with Reihe von CinemaSins. Michael Bays Transformers: Ära des Untergangs ist so dermaßen kaputt, dass die Jungs für ihre beliebte Fehlersuche-Serie über satte 30 Minuten, und demzufolge ganze zwei Clips brauchen, um alles zu benennen. Der Fehler-Counter am Ende könnte genauso typisch Bay sein - brachial, explosiv, und auf jeden Fall ein Spektakel sondergleichen.