Willkommen zu einer neuen Folge The Week in Youtube, wobei die Rate eher zweiwöchig und der Titel von daher eigentlich The Two Weeks in Youtube heißen sollte, aber was soll's. Dieses Mal stellt sich die Frage, wie man Deadpool umbringen könnte, warum ein Batman-Film gut und der andere schlecht ist und auch die Genialität der Coen-Brothers ist ein Thema.

The Week in Youtube - Deadpool töten, wie? Warum verrotten Zombies nicht? Open-World-Evolution

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuYouTube
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
"Was? Mich kann man töten? Heiliger Chimichanga!"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Candyland

Unsere Kollegen von Candyland haben sich dieses Mal unter anderem nicht nur um einen Grafikvergleich zwischen Heavy Rain auf der PS3 und der PS4 gekümmert, da man nun weiß, dass die Map aus Far Cry Primal auf Far Cry 4 basiert, haben sie einen Vergleich der zwei Maps erstellt, um dem Ganzen auf den Zahn zu fühlen.

Film Theorists

Wie lässt sich Deadpool töten?

Deadpool rockt noch immer die Kinocharts dieser Welt - und das als R-Rated-Streifen in den USA. Über 300 Millionen Dollar an Einnahmen allein in Nordamerika ist eine ziemlich gute Leistung für einen Film mit R-Rating. Und für alle, die Deadpool nur aus dem Kino kennen, ja, er ist im Grunde wie Wolverine. Beide teilen eine unglaubliche Heilungsrate, die sie praktisch unsterblich machen. Aber wie könnte man Deadpool dann aus dem Weg räumen?

Wie kriegt man eine gute Batman-Adaption hin?

Film-Adaptionen teilen häufig nur wichtige Bestandteile wie Helden, Bösewichte und Markenzeichen einer Reihe, egal ob Comic, Buch oder Spiel. Aber warum ist Christopher Nolans The Dark Knight eine ausgezeichnete Adaption, während Joel Schumachers Batman & Robin eine ausserordentlich schlechte Adpation sein soll? Seht die aktuelle Folge von Frame by Frame.

Game Theorists

Shigeru Miyamoto spricht über Star Fox Zero

Shigeru Miyamoto und Dolmetscher Bill Trinen waren zu Besuch bei den Game Theorists und haben Star Fox Zero vorgestellt

Die Geschichte der Pokémon

Die Pokémon feiern ihr 20. Jubiläum. Kaum zu glauben, aber sie begleiten uns schon seit zwei Dekaden. Wer als Zehnjähriger dank der Pokémon die Welt der Videospiele und Animes kennenlernen durfte, ist heute 30 und vielleicht schon selbst ein Elternteil bezaubernder Kinder, die zocken. Game Theorists haben einen kurzen Clip zur Geschichte der possierlichen Tierchen erstellt.

Ist Lakitu Gott?

Wer kennt ihn nicht? Vor allem aus der Mario Kart-Reihe. Denn wenn man aus der Strecke fällt, kommt niemand Geringeres als Lakitu und holt einen zurück. Es erscheint einem fast so, als gäbe es nichts, was Lakitu nicht vermöge. Ist er Gott?

Cinefix

Die zehn besten Film-Twists aller Zeiten

In diesem Clip spricht Cinefix über die zehn besten Film-Twists aller Zeiten. Wer also nicht gespoilert werden möchte, sollte sich im Vorfeld mal die Liste an Filmen ansehen, die besprochen werden, um zu entscheiden, ob dieser Clip angesehen werden kann, ohne sich dabei den Spaß für später zu verderben.

9 Fakten, die ihr (wahrscheinlich) noch nicht über Das Schweigen der Lämmer wusstet

Das Schweigen der Lämmer mit einem brillianten Anthony Hopkins und einer nicht minder brillianten Jodie Foster unter der Regie von Jonathan Demme gehört zum Besten, was das Psychothriller-Genre zu bieten hat und brachte das Genre erst so richtig ins Rollen. Hier sind neun Fakten, die ihr wahrscheinlich noch nicht kanntet.

Gameranx

Die Evolution der Open-World-Titel

Das Thema Open World war lange Zeit ein Wunschdenken und Traum vieler Entwickler und Spieler. Als reine Text-Adventures war es kein Problem, da hierbei auf die Macht der Imagination zurückgegriffen wurde. Aber sobald Grafik ins Spiel kam, war es nicht mehr so leicht, eine offene und lebendige Welt zu simulieren. Wenn man es ganz streng betrachten will, dann ist insofern Elite von David Braben und Ian Bell aus dem jahre 1984 das erste Open-World-Spiel in diesem Sinne. Seither hat sich einiges getan. Viele verbinden Open-World mit GTA 3, kein Wunder, rückte dieser Titel von Rockstar Games eine offene Welt prominent in den Mittelpunkt. Die Stadt spielt in GTA nun mal die zweite Hauptrolle. Wie hat sich das Thema Open World im Laufe der Zeit entwickelt?

Warum sind die meisten Mobile-Titel billige Kopien?

Ein Blick in den Apple Store und Google Play zeigen es ganz eindeutig: fast die Hälfte aller angebotenen Spiele sind billige Ramschversionen erfolgreicher Marken und Games. Aber wieso?

Die 10 bezauberndsten KI-Partner in Spielen

Gute KI-Partner zeichnen sich nicht dadurch aus, dass sie einem beim Spiel helfen, sondern, dass sie dafür sorgen, dass man sich als Teil des Spiels sieht. Sie sorgen für eine emotionale Bindung und für Situationen, in denen man vergisst, dass man ein Spiel spielt. Und hier sind die zehn besten KI-Partner.

Mashed

Auch Mashed feiert 20 Jahre Pokémon mit diesem wunderbaren zweiminütigen Clip, der die gesamten 20 Jahre abdeckt.

Every Frame a Painting

Tony Zhou ist ein Meister der Filmanalyse und es ist jedes Mal ein Fest, einen neuen Clip von ihm zu sehen. Dieses Mal spricht er über die Macht der Shot-Reverse-Shot-Technik, also der quasi stinknormalen Schuss-Gegenschuss-Methode, die sich beim Film durchgesetzt hat, um Dialoge zu konstruieren. Ein Grundwissen, das jeder Filmemacher schon innehat, bevor er sich ans Filmemachen wagt. Doch richtig eingesetzt, kann diese Methode genutzt werden, um großartiges Storytelling zu betreiben. Das beweist Tony anhand der Filme von Joel und Ethan Coen.

Screen Junkies

Honest Trailer: The Oscars

Dieses Mal nehmen die Jungs von Screen Junkies nicht etwa einen Film auseinander, sondern die Oscars 2016. Mal was anderes, hm?

Ghostbusters Traileranalyse

Und in diesem Sinne analysieren sie auch den Trailer zu Paul Feigs Ghostbusters, um herauszufinden, ob wir uns Sorgen machen müssen oder nicht.

Smosh Games

Was bei Screen Junkies fehlt, gibt es dieses Mal dafür bei Smosh Games en grosse - Honest Trailers. Freut euch auf den Honest Trailer zu The Legend of Zelda: Twilight Princess und Fire Emblem: Awakening.

CinemaSins

Bei CinemaSins gibt es dagegen einen gesunden Everything Wrong with-Mix aus 80er-Animations/Realfilm-Mix und 3D-Animationsfilmen. Erst wird Falsches Spiel mit Roger Rabbit in die Mangel genommen, dann Madagascar und Die Monster Uni durch den Fleischwolf gedreht.

Did You Know Gaming

Zelda-Glitches

Selbst eine solch renommierte Spielereihe wie The Legend of Zelda von Nintendo ist nicht vor Glitches und Bugs gefeit. Did You Know Gaming stellt euch einige vor.

Far Cry 1-4 und Primal

Die Far Cry-Reihe von Ubisoft hat eine bewegte Vergangenheit. Angefangen hat alles bei Crytek, die damals noch in Coburg, Bayern ansässig waren und mit Dinosaur Island eine beeindruckende Tech-Demo zu ihrer ersten CryEngine präsentierten. Vier Spiele und ein Spin-off weiter ist die Reihe quasi fast wieder da angelangt, wo sie angefangen hat - in der Steinzeit.

Screencrush

Ihr glaubt, ihr kennt Regisseur, Produzent und Drehbuchautor J.J Abrams? Und ihr glaubt, zu wissen, wie er tickt anhand seiner Filme? Dann seht euch diesen Clip an und stellt euch am Ende die Frage, hättet ihr das alles über ihn gewusst? Hättet ihr denn gewusst, dass Abrams auch ein Komponist ist?

Die fünf schlimmsten Stirb Langsam-Kopien aller Zeiten

In den USA ist London Has Fallen bereits gestartet. Und der Film hat durchgehend schlechte Kritiken erhalten. Sieht ganz danach aus, als sei der zweite Versuch gescheitert, vom Stirb Langsam-Prinzip zu profitieren. Doch es gibt weitaus schlimmere Stirb Langsam-Kopien. Und hier sind fünf von ihnen.

Nerdist

Because Science: Warum verrotten Zombies nicht?

Na klar, Zombies sind nichts anderes als wandelnde Leichen, also totes Gewebe. Aber warum zum Teufel zersetzen sie sich nicht wie normale Tote? Normalerweise sollte jede Zombie-Apokalypse nach knapp einer Woche vorbei sein. So lange brauchen Leichen an warmen Orten, um so weit zersetzt zu sein, dass sie sich im Grunde nicht mehr bewegen können.