Wer kennt nicht das weltberühmte 'Super Mario Bros.'-Theme? Ein paar Töne reichen aus, und ein jeder weiß, wie man weitersummen muss. Das beweisen zumindest zahlreiche Youtuber, die ihre ganz eigene Version des Themes aufgenommen haben.

YouTube - Das 'Super Mario Bros.'-Theme mal anders

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 2/171/17
Der aktuelle Ableger New Super Mario Bros. U
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Super Mario Bros. aus dem Jahre 1985 erschuf Nintendo nicht nur ein Kultspiel, sondern mit Mario auch einen Kultcharakter, und mit dem berühmten Super Mario Bros. Theme auch eine Kultmelodie, die wirklich jeder mitsummen kann.

Das auch als Ground Theme bekannte Stück wurde von Koji Kondo komponiert, der für Super Mario Bros. insgesamt sechs Stücke komponierte. Das Ground Theme war hierbei dasjenige Stück, für das Kondo am längsten benötigte. Kondo fertigte mehrere Versionen an, bis schlußendlich das heute weltbekannte Stück entstand.

Das Tolle an diesem Ohrwurm ist die einfache Melodie, die es erlaubt, das Stück quasi auf allen möglichen Arten zu spielen. Und die Community beweist es jedes Mal aufs neue. Hier nur eine kleine Auswahl an wirklich feinen Versionen.

  • Das Original von Koji Kondo: Nur zur Erinnerung
  • Emil Axelsson: Fingersnapping
  • Dan Newbie: Weingläser und Pfanne
  • Minihuime: Super Mario Bros. Theme mit 15 Floppydisk-Laufwerken!!
  • HIKAKIN: Super Mario Beatbox
  • Charlie Parra del Riego: Metal-Version