Nach einem Leak auf der Webseite von Sega wurde das aus Yakuza und Yakuza 2 bestehende HD-Bundle in der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu bestätigt. Ob sich auch Spieler im Westen darauf freuen dürfen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Yakuza

- Teil 1 und 2 bekommen die HD-Kur
alle Bilderstrecken
2006 und 2008 sind die originalen PS2-Titel in Europa erschienen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6

Neben den für HD-Remakes typischen grafischen Auffrischungen wie der höheren Auflösung, wurden noch einige weitere Verbesserungen vorgenommen. Die langen Ladezeiten des Originals sollen deutlich verkürzt worden sein, außerdem lässt sich das Inventar nun über die Telefonzellen im Spiel verwalten.

Wer die 100-Prozent-Marke in den Spielen erreichen will – noch ist unklar, ob dies mit einer Trophäe belohnt wird – bekommt außerdem ein wenig Hilfe. Denn einmal zu sich genommenes Essen sowie Getränke werden anschließend im Menü entsprechend markiert.

In Japan wird das Bundle für die PlayStation 3 am 1. November im Handel erscheinen. Sega hat diesbezüglich auch einen Vorbestellbonus angekündigt, wodurch man das Spiel in das Cover der Originale hüllen kann.

Die offizielle Ankündigung von Sega selbst erfolgt erst morgen in Japan. Vielleicht erfahren wir dann auch vom europäischen und amerikanischen Arm des Unternehmens, ob die „Yakuza 1&2 HD Edition“ hierzulande erscheint oder nicht.