Nachdem schon Anfang August von XCOM: Enemy Within zu hören war, kündigte dies 2k nun offiziell an. Wie zu erwarten, handelt es sich dabei um eine Erweiterung zu XCOM: Enemy Unknown.

XCOM: Enemy Within - Erweiterung für Enemy Unknown enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXCOM: Enemy Within
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
XCOM: Enemy Within soll sehr umfangreich ausfallen - entsprechend gestaltet sich auch der Preis.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darin lassen sich Gene Mods erforschen, mit denen die Fähigkeiten der eigenen Kämpfer verbessert werden können. Auch erhalten die Soldaten das Exoskelett Mechanized Exoskeletal Cybersuit (MEC), das mit Flammen- oder Granatwerfern ordentlich austeilen soll.

Ebenfalls nicht fehlen dürfen neue Gegner wie der Mechtoid, die neue Alien-Ressource
MELD, frische Waffen (auch neue Granaten-Typen) und Ausrüstungsgegenstände, neue Herausforderungen, 47 Maps und Umgebungen, neue Skills für den Mehrspieler und noch vieles mehr. Ebenso wird das Balancing etwas geändert.

Einen kleinen Blick auf XCOM: Enemy Within könnt ihr schon einmal im folgenden Trailer werfen. Der Release ist für den 12. November angedacht, wobei der Preis bei 30 Euro (PC, Mac) bzw. 40 Euro (Konsolen) liegt. Die Konsoleros erhalten für den Preis die sogenannte Commander Edition, der neben Enemy Unknown ebenfalls das Slingshot und das Elite Soldier Pack beliegen. PC-Spieler benötigen die Vollversion.

XCOM: Enemy Within - Teaser Trailer3 weitere Videos

XCOM: Enemy Within ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.