Welche Unterschiede es in XCOM: Enemy Unknown zwischen der Konsolen- und PC-Version gibt, ist nun bekannt. Wie Entwickler Firaxis bereits früher erwähnt hat, wurde die Bedienung und Benutzeroberfläche ganz an Maus und Tastatur angepasst.

XCOM: Enemy Unknown - Infos und Screenshots zur PC-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 59/661/66
Per Knopfdruck kann das gesamte Gitternetz eingeblendet werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tatsächlich arbeiteten zwei unterschiedliche Teams am Interface. Während eines sich auf den PC konzentrierte, stellte das andere sicher, dass auch Gamepad-Spieler auf PS3 und Xbox 360 den vollen Überblick haben.

Für den PC wurde beispielsweise das Gitternetz zurückgebracht. Um den Mauszeiger herum wird es bereits leicht vorgehoben, doch wer die rechte Maustaste gedrückt hält, macht es auf dem gesamten Schlachtfeld sichtbar (siehe Screenshot). Gleichzeitig hebt der Cursor mit einem Rechteck das ausgewählte Feld zur besseren Übersicht hervor. Fährt man die Maus über einen der Gegner, bekommt man auch gleich noch die wichtigen Statistiken zur Trefferchance eingeblendet.

Auf der grafischen Seite sind höher aufgelöste Texturen zu erwarten, außerdem darf weiter herausgezoomt werden. Und das gilt nicht nur für die Taktikkämpfe, sondern auch für die Ansicht im Hauptquartier.

Ein exklusives Achievement wird es zudem geben, genannt "Bubonic". Das besitzt derzeit nur Lead Designer Jake Solomon, doch wer gegen ihn spielt erhält die Auszeichnung - und anschließend auch jeder, der gegen diesen Spieler antritt. So soll es sich quasi wie ein Virus verbreiten.

Über welche Hardware euer Rechner verfügen sollte, könnt ihr den Systemanforderungen entnehmen. Wer noch mit Windows XP ausgestattet ist und XCOM: Enemy Unkown spielen will, wird über ein Upgrade auf Vista oder 7 nicht herumkommen.

In einem neuen Video zeigt Jake Solomon eine spätere Mission aus dem Spiel, in der wir zudem einen schlagkräftigen Sid Meier zu sehen bekommen.

XCOM: Enemy Unknown - Screenshots aus der PC-Version

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (7 Bilder)

XCOM: Enemy Unknown - Screenshots aus der PC-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 59/661/66
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
7 weitere Videos

XCOM: Enemy Unknown ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.