XCOM: Enemy Unknown ist ab sofort für Android-Geräte über Google Play erhältlich, später soll es dann auch über den Amazon Appstore angeboten werden. Das Ganze kostet euch 8,62 Euro - und damit die Hälfte der bereits im vergangenen Jahr veröffentlichten iOS-Version. Ob der Preis noch angepasst wird, bleibt abzuwarten.

XCOM: Enemy Unknown - Android-Version veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 60/661/66
Solltet ihr ein halbwegs aktuelles Android-Gerät besitzen und Genre-Fan sein, dann schaut euch XCOM: Enemy Unknown näher an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr erhaltet hier im Grunde das, was man schon aus den PC- und Konsolen-Versionen kennt. Es ist keine abgespeckte Variante, sondern eine 1:1-Portierung mit den gleichen Inhalten. Die Steuerung wurde natürlich entsprechend an den Touchscreen angepasst.

Ihr beaufsichtigt Kampfstrategien und individuelle Taktiken eurer Einheiten, kümmert euch um Basismanagement und Ressourcenzuteilung und spielt gleichzeitig als Commander der geheimen weltweiten Militär-Organisation XCOM. Die Schwerpunkte liegen dabei auf "tiefgehender Strategie und taktischen Kämpfen".

In XCOM: Enemy Unknown kämpft die Menschheit gegen außerirdische Invasoren, erforscht Alien-Technologien und führt taktische Schlachten. Hier könnt ihr Rekrutieren, individualisieren und Soldaten entwickeln bzw. das eigene Personal verwalten. Neben den Truppen auf dem Boden lassen sich sogar Lufteinheiten wie Abfangjäger oder Skyranger einbringen.

XCOM: Enemy Unknown ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.