Zum kommenden XCOM 2 wurden die Systemanforderungen enthüllt, die vergleichsweise doch moderat ausfallen.

Habt ihr den Vorgänger mit maximalen Details auf eurem Rechner gespielt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ihr den zweiten Teil auf den Mindest-Anforderungen spielen könnt – sofern die Grafikkarte nicht die älteste ist.

XCOM 2 – minimale Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7, 64-bit
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo E4700 2.6 GHz / AMD Phenom 9950 Quad Core 2.6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafikkarte: 1GB ATI Radeon HD 5770 / 1GB NVIDIA GeForce GTX 460 oder besser
  • DirectX: Version 11
  • Festplatte: 45 GB freien Speicher
  • Soundkarte: DirectX kompatible Soundkarte

XCOM 2 – empfohlene Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 7, 64-bit
  • Prozessor: 3GHz Quad Core
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM

XCOM 2 Digital Deluxe Edition

Gestern wurde die sogenannte XCOM 2 Digital Deluxe Edition zum Preis von 64,99 € angekündigt, die neben dem Hauptspiel außerdem das Verstärkungs-Pack mit drei Erweiterungen bietet.

Nochmals als Überblick:

  • Kinder der Anarchie: Inhalte im Rebellen-Thema mit dramatischeren Soldaten-Individualisierungen. (Erscheint im Frühjahr 2016)
  • Alien-Jäger: Bietet neue Spielelemente rund um das Thema XCOM als Elite-Alien-Jäger-Einheit auf der Jagd nach "Herren"-Aliens und enthält eine neue Mission, zusätzliche Soldaten-Individualisierungen sowie stärkere Waffen und Rüstungen. (Erscheint im Sommer 2016)
  • Shens letztes Geschenk: Bietet eine neue Soldatenklasse mit einzigartigen aufrüstbaren Waffen, Rüstungen und Individualisierungen sowie eine neue Mission und Karte mit eigener Handlung. (Erscheint im Sommer 2016)

Mehr zum Spiel in unserer XCOM 2 Vorschau.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

XCOM 2 ist für PC, seit dem 09. September 2016 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.