Sehen wir mehr Portierungen älterer Spiele für die Xbox One? Xbox-Chef Phil Spencer wurde vor einiger Zeit via Twitter gefragt, ob Microsoft Fable Anniversary auf die Xbox One bringen wird.

Xbox One - Xbox-Chef würde gerne mehr 'Xbox 360'-Spiele auf die Xbox One bringen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn erhältlich ist das Spiel nur für PC und Xbox 360 – das Original wurde ordentlich überarbeitet und bietet nicht nur neue Texturen und Co., sondern unter anderem auch verbesserte Gesichtsanimationen, Zwischensequenzen und ein überarbeitetes Beleuchtungssystem.

Spencer reagierte auf die Frage und erklärte, dass er gerne zahlreiche 'Xbox 360'-Spiele auf der Xbox One sehen würde. Doch auf der anderen Seite wolle man natürlich auch neue Spiele entwickeln – letztendlich sei das keine einfache Entscheidung.

Erst vor wenigen Wochen tauchten Screenshots und Clips zu einer Neuauflage von Gears of War für die Xbox One auf, wovon Microsoft nicht gerade begeistert schien. Es dürfte zu erwarten sein, dass Gears of War nicht das letzte 360-Spiel für die Xbox One darstellt.

Bilderstrecke starten
(22 Bilder)