Wer eine Xbox One und die neueste Version von Microsofts Betriebssystem Windows 10 besitzt, kann ab sofort Xbox-Spiele auf den Rechner oder Tablet streamen.

Xbox One - Windows 10: Microsoft aktiviert Spiele-Streaming

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Laut Berichten soll das Streamen flüssig laufen, zumindest wenn man sich mit dem Kabel ins Netzwerk verbindet. Mit WLAN soll es aber noch in Ordnung und spielbar sein, wenn auch nicht mehr ganz so flüssig.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Möglich macht dies die neue Version der Xbox-App für Windows 10. Bisher war es nur den Mitgliedern des 'Xbox Insider'-Programms möglich, das Feature zu testen.

Wie Microsofts Larry Hryb im eigenen Blog schreibt, muss die Xbox-App die Versionsnummer 7.7.16004.00000 tragen, damit es funktioniert. Also am besten einfach alles aktualisieren, dann sollte es problemlos funktionen.

Damit das Streamen klappt, müssen sich die Xbox One und das Windows-Gerät im gleichen Netzwerk befinden. Darüber hinaus benötigt man am Windows-Gerät einen 'Xbox One'- oder 'Xbox 360'-Controller, um natürlich auf die Spiele bzw. das Menü zugreifen zu können.

Eine genaue Anleitung hat Hryb in seinem Blog veröffentlicht, wobei der Vorgang nicht sonderlich kompliziert ist.

Sobald Windows 10 in Kürze für alle Nutzer veröffentlicht wird, kann jeder auf das neue Feature zugreifen.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen