Dieser Monat scheint voll von Spielen zu sein, die über die Abwärtskompatibilität der Xbox One verfügbar gemacht werden. Nachdem bereits große Spiele wie Red Dead Redemption hinzugefügt wurden, kommen nun Racing-Fans voll auf ihre Kosten.

Xbox One - Vier neue Titel zur Abwärtskompatibiität hinzugefügt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 22/281/1
Schon wieder gesellen sich einige Spiele zur Abwärtskompatibilität der Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie immer hat Major Nelson aka Larry Hryb die Ankündigung selbst vorgenommen. Ab sofort könnt ihr mit Dirt 3, Dirt Showdown sowie Grid 2 und Shank 2 auf eurer Xbox One loslegen. Natürlich nur, wenn ihr die entsprechenden Titel bereits für Xbox 360 besitzt oder sie noch einmal neu im Store erwerbt.

Ein Fest für Rennspiel-Fans

Und wie fast immer handelt es sich bei der Auswahl für die Abwärtskompatibilität der Xbox One um echte Perlen der Gaming-Geschichte. Dirt Showdown und Grid 2 können auch heute noch mit einem Metacritic-Wert von über 75 überzeugen, während Dirt 3 sogar bei einer 87 stehengeblieben ist.

Auch wenn ihr keine Lust auf Rennen habt, bleibt euch ja immer noch Shank 2. In dem düsteren Sidescroller steuert ihr den Helden Shank durch viele gefährliche Gebiete und erledigt massenhaft Feinde.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Xbox One

Xbox One - Trailer6 weitere Videos