Seit Jahren zieht sich der Trend der digitalen Spiele durch die Games-Branche. Immer mehr Entwickler setzen auf Games als Service und bieten ihre Werke nur noch als Download oder mit besonderen Extras an. Microsoft könnte im nächsten Jahr mit einer Konsole ohne Laufwerk auf diesen Zug aufspringen.

Was kommt mit der nächsten Xbox One?

Xbox One - E3 2017: Xbox One X Reveal Trailer8 weitere Videos

Denn wie die Seite Thurrott von einigen Mitarbeitern in der Produktion des Unternehmens erfahren haben will, wird 2019 eine Xbox One ohne Disc-Laufwerk erscheinen. Diese soll das Angebot der Xbox-Reihe erweitern und mit einem Preispunkt von 200 Dollar recht günstig daherkommen. Dafür lassen sich Spiele aber nur herunterladen und von der Festplatte spielen. Hier werden wohl vor allem Gamer angesprochen, die nur wenige ausgewählte Games zocken oder sich gar nicht erst Discs in die Regale stellen wollen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Die nächste Xbox ganz ohne Disc-Laufwerk?

Die künftige Konsolengeneration könnte ohne Discs auskommen.

Wird die nächste Konsolengeneration dann auch ohne Laufwerk erscheinen? Laut den Insidern ist dies noch nicht entschieden. Über die nächste Xbox, die aktuell wohl unter dem Code-Namen "Scarlett" läuft, wurde in dieser Sache noch keine finale Entscheidung gefällt. Wir müssen wohl weiter auf eine Ankündigung warten, um wirklich sicher zu sein, was Microsoft als nächstes plant.