Das November-Update für die Xbox One steht bevor und eines der Verbesserungen soll eine erhöhte Geschwindigkeit sein. Das hat Youtuber actually a wolf sodann getestet und dem Interface der PS4 gegenübergestellt. Das Ergebnis dürfte überraschen.

Xbox One - Vergleichsvideo: Neues Xbox One-Interface ist doppelt so schnell wie das der PS4

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Das Aufrufen der Freundesliste dauert auf der PS4 rund 2,2 Sekunden länger
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Microsoft bietet mit dem neuen Xbox-Erlebnis (NXOE) ein komplett überarbeitetes Interface und ein speziell angepasstes Windows 10 für die Xbox One. Wie es der Titel schon sagt, will Microsoft den Xbox One-Nutzern ein völlig neues Erlebnis, eine völlig neue Erfahrung bieten. Die Redmonder nennen in dieser Hinsicht vor allem die DirectX-12-Unterstützung, eine bis zu 20 Prozent höhere Leistung, mehr Social Media-Inhalte und eine bessere Integration sozialer Netzwerke. Zudem gibt es völlig neue Features wie OneGuide und ein komplettes Redesign von Home und Store.

Doch auch die Geschwindigkeit der Nutzeroberfläche soll laut Microsoft um einiges beschleunigt werden. Ein Punkt, der besonders für den alltäglichen Gebrauch von Bedeutung ist, wenn man nicht nur spielt, sondern tatsächlich auf all die Features der Xbox One zugreifen möchte. Doch wie schnell wird die Xbox One durch das November-Update wirklich? Diese Frage hat sich Youtuber actually a wolf gestellt und mal getestet, wie lange es vom Aufrufen bis zum fertigen Laden eines Features dauert. Mehr noch: er hat sich auch die Mühe gemacht und mal direkt das neue Interface der Xbox One mit dem Interface der PS4 verglichen. Natürlich lassen sich zwei unterschiedliche Nutzeroberflächen nicht so ohne Weiteres miteinander vergleichen, aber hier prüfte actually a wolf einfach, wie lange es dauert, bis die Konsolen ähnliche Aktionen ausgeführt haben. Dabei stellte sich am Ende heraus, dass die Xbox One mit dem November-Update doppelt so schnell wie die PS4 ist. Seht selbst:

8 weitere Videos

Das neue Xbox One-Erlebnis und die viel gerühmte Abwärtskompatibilität werden beide am 12. November für alle Xbox One-Besitzer veröffentlicht.

Bilderstrecke starten
(22 Bilder)