Microsoft veröffentlichte von seinem Upload Studio Version 2.0, die einige Features mit sich bringt und beispielsweise Clips mit einer Länge von bis zu 30 Minuten ermöglicht.

Xbox One - Upload Studio: neues Update erlaubt 30 Minuten lange Clips und mehr

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zudem lassen sich in einem Clip bis zu 15 Abschnitte einfügen, woraus beispielsweise ein Video bestehend aus unterschiedlichen Spielaufnahmen unterschiedlicher Spiele gebastelt werden kann.

Die Abschnitte können unterdessen mit verschiedenen Effekt-Übergängen, aber auch mit Text und Voice-Over aufgepeppt werden. Um die Arbeit an einem Clip zu reduzieren, lässt sich ein vorgefertigtes Template verwenden, um zum Beispiel Top-5-Videos zu realisieren. Wer jedoch genügend Zeit mitbringt und komplett neu beginnen möchte, kann dies ebenfalls tun.

Ansonsten bietet Upload Studio mehr Einstellungen und Möglichkeiten, seine Clips zu präsentieren. Darunter neue Übergänge, Greenscreen-Effekte, Intros, Splash-Screens, Outros und mehr.

Wie das Ganze im Detail aussieht, zeigt euch das Video unter dem Text. Erfahrung in der Videobearbeitung müsst ihr für das Nutzen von Upload Studio keine mitbringen.

8 weitere Videos