Es pustet und hustet. Die Xbox One kann gerne mal ein wenig heiß laufen und wird entsprechend laut, weil der Lüfter an seine Grenzen stößt. Dabei könnt ihr einiges tun, um dem Lüfter die Arbeit ein wenig zu vereinfachen. Sollte es aber dennoch zu spät sein und der Ventilator wird so laut, dass ihr das Spiel kaum mehr versteht, gibt es einige Wege, wie ihr eure Xbox reinigen könnt. Hier lest ihr, was ihr dabei beachten müsst und wie es funktioniert.

Xbox One reinigen und Dreck vorbeugen

Damit es gar nicht erst dazu kommt, dass sich so viel Staub auf den Lüfter legt, solltet ihr dafür sorgen, dass die Konsole von Staub befreit ist. Staubt die Xbox also regelmäßig ab und benutzt dabei ein trockenes Tuch. Ihr könnt den Lappen auch etwas anfeuchten, aber achtet darauf, dass keine Flüssigkeit ins Innere der Konsole gelangt. Besser ist also ein Microfaser-Tuch.

Achtet darauf, dass die Schlitze vom Lüfter der Xbox One nie zugestellt sind und reinigt die Oberflächen regelmäßig.

Damit auch das Umfeld frei von Schmutz ist, empfiehlt es sich, die Xbox One auf eine freistehende Fläche zu packen und darauf zu achten, dass die Ebene frei von Stoffen ist. Hier lösen sich regelmäßig Flusen und Staub, die sich dann wieder den Weg in das Kühlsystem bahnen. Wenn ihr Staub wischt, reinigt also auch die Oberfläche mit.

Wollt ihr mit einem Staubsauger von außen an den Lüfter, ist Vorsicht geboten, denn durch den Luftzug kann es passieren, dass der Ventilator zu schnell und vor allem in die falsche Richtung beschleunigt, was zu Defekten führen kann. Wollt ihr dennoch mit dem Staubsauger dran, solltet ihr die Xbox vom Strom nehmen, den Ventilator durch die Schlitze mit einem Schaschlikspieß fixieren und eine Socke über den Staubsauger stülpen. Nun könnt ihr auf niedriger Stufe den Ventilator abstauben.

Weniger aufwendig ist das Reinigen der Lüfter-Schlitze, die ihr mit einem Wattestäbchen angehen könnt. Auch hier sammelt sich nämlich gerne Staub, den ihr so ganz simpel abtragen könnt. Achtet aber darauf, dass sich die Watte nicht löst. Außerdem sollte auch hier der Stecker gezogen werden.

Bereit für den Spieleurlaub? Wir haben da ein paar Angebote:

Xbox One öffnen - auf eigene Gefahr!

Vorweg die Warnung: Öffnet ihr die Xbox One eigenständig, verfällt die Garantie automatisch! Ist sie ohnehin schon verfallen, kann es dennoch passieren, dass ihr das Innenleben beschädigt und die Konsole danach nicht mehr funktioniert. Schraubt sie also wirklich nur dann auf, wenn ihr euch wirklich sicher seid, was ihr macht.

Entscheidet ihr euch zum Öffnen, könnt ihr euch anhand der Anleitung des Youtube-Kanals Arcade Grenade orientieren:

9 weitere Videos

In den meisten Fällen reicht es definitiv aus, die Konsole von außen zu reinigen und wenn ihr sie regelmäßig abwischt und die obigen Schritte beachtet, braucht ihr euch nicht daran machen, die Xbox kleinteilig auseinander zu schrauben. Wägt stets ab, wie sehr euch die Lautstärke des Lüfters stört. Denn am Ende könntet ihr mit einer defekten Xbox dastehen. Und wie ist noch das alte Sprichwort? Besser eine laute Xbox One, als keine Xbox One.