EAs Spiele-Flatrate EA Access ist nun offiziell auf der Xbox One verfügbar, nachdem zuvor noch eine geschlossene Testphase abgehalten wurde.

Xbox One - Spiele-Flatrate EA Access ab sofort verfügbar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
EA Access ist jetzt verfügbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für 3,99 Euro im Monat bzw. 24,99 Euro im Jahr erhaltet ihr Zugriff auf ausgewählte Spiele. Den Anfang machen Battlefield 4, FIFA 14, Madden NFL 25 und Peggle 2 – weitere sollen später folgen. Klar ist, dass neuere Titel nicht angeboten werden. Titanfall wurde kürzlich ausgeschlossen.

Spiele werden im Laufe der Zeit nicht aus der sogenannten "EA Access Vault" entfernt, sie werden euch immer gehören (sofern das Programm denn dauerhaft bestehen bleiben sollte).

Neben dem Zugriff auf Spiele, erhaltet ihr zudem als 'EA Access'-Mitglied 10 Prozent Rabatt auf digitale Käufe von EA-Produkten. Außerdem wird man fünf Tage vor der offiziellen Veröffentlichung neue Spiele herunterladen und für eine begrenzte Zeit spielen können, darunter Madden NFL 15, NHL 15, FIFA 15, NBA LIVE 15 und Dragon Age: Inquisition.

Wie lange diese sich spielen lassen, hängt vom jeweiligen Titel ab. Entscheidet man sich anschließend für einen Kauf, kann man direkt da weiterspielen, wo man aufgehört hat.

EA Access ist nur auf der Xbox One verfügbar. Auch Sony schaute sich das Programm an, erteilte diesem aber eine Absage, da es nicht genügend Wert biete.

Welche Spiele in Zukunft angeboten werden, ist bis dato noch nicht bekannt.