Microsoft hat die Xbox One S offiziell im Rahmen der E3-Pressekonferenz angekündigt, nachdem diese schon zuvor im Netz die Runden drehte.

Versprochen wird ein neuer Controller mit einer verbesserten Reichweite, einem verbesserten Handling bzw. Grip, während die Konsole 4K-Videomaterial unterstützt, 40 Prozent kleiner ausfällt, eine bis zu 2 TB große HDD bietet, ein integriertes Netzteil besitzt, diesen August erscheint und 299 US-Dollar (500 GB) kostet.

8 weitere Videos