Ab sofort gibt es gleich zwei Neuzugänge für Microsofts Xbox Game Pass. Das Abo-Angebot bekommt Verstärkung durch Rocket League und Warhammer: Vermintide 2. Damit dürfte der Andrang auf den Service noch einmal deutlich in die Höhe schnellen.

Vermintide 2 macht nun auch mit dem Xbox Game Pass Rabatz:

Warhammer: Vermintide 2 - Gameplay Trailer9 weitere Videos

Rocket League war auf der Xbox One bislang kostenpflichtig. Zwar zahlt ihr nun auch noch 9,99 Euro durch den Xbox Game Pass (im Gegensatz zum eigentlichen Preis von 19,99 Euro), bekommt dadurch aber auch Zugriff auf viele andere Games. So beispielsweise Warhammer: Vermintide 2, das seine Early-Access-Phase auf der Xbox One verlässt und direkt Teil des Angebots wird. Vermintide 2 ist normalerweise für 29,99 Euro im Store der Xbox One verfügbar.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Das wachsende Angebot

Nachdem Crackdown 3 nicht mehr in diesem Jahr erscheint und die ursprüngliche Werbung für den Xbox Game Pass zumindest teilweise ins Wasser fällt, legt Microsoft nun nach. Neben Vermintide 2 und Rocket League stehen auch weiterhin State of Decay 2, Sea of Thieves und über 100 weitere Spiele für Abonnenten zum Download bereit.