Wenn man einigen Insidern Glauben schenkt, ist die erste Enthüllung der neuen Xbox nicht mehr weit entfernt. Demnach würden die ersten Hardware-Spezifikationen von Project Scorpio bereits in dieser Woche an die Öffentlichkeit gegeben. Doch wann können wir mit der kompletten Konsole rechnen?

Xbox One - Project Scorpio soll noch in dieser Woche seine Specs enthüllen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 25/261/26
Angeblich soll die Scorpio bereits in dieser Woche gezeigt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mehrere Quellen berichten auf Twitter, dass Project Scorpio bereits an diesem Donnerstag, den 6. April 2017, offizielle Spezifikationen enthüllen wird. Jedoch wird es vorerst dabei bleiben. Das Aussehen und das Line-Up der Power-Konsole behält Microsoft demnach noch für sich. Dies wird vermutlich auch noch der Fall sein, bis die E3 im Juni stattfindet. Denn dort wird Microsoft vermutlich die eigene Pressekonferenz nutzen, um Project Scorpio samt ersten Spieleszenen und vielleicht auch einem Release-Datum zu zeigen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Red Dead Redemption 2 und Forza 7

Wie bereits durch andere Quellen berichtet wurde, sollen bei der Präsentation dann vor allem Red Dead Redemption 2 und Forza 7 im Fokus stehen. Diese beiden Titel sollen zeigen, wie Project Scorpio 4K-Inhalte auf eure Bildschirme zaubert. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, wie die neue Konsole bei den Spielern ankommt und ob sie sich gegen die direkte Konkurrenz der PS4 Pro durchsetzen kann.