Die Xbox One könnte eines Tages Tastatur und Maus als Eingabegeräte unterstützen, wie Microsofts Major Nelson verriet.

Xbox One - Microsofts Konsole könnte Maus- und Tastatur-Unterstützung erhalten

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
PC und Tastatur an der Xbox One: ja oder nein?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Wir haben diese großartigen SDKs für Entwickler, um das zu machen, was sie wollen. Wenn es etwas ist [Tastatur und Maus], an dem sie interessiert sind, werden wir ihnen helfen, das umzusetzen. Es ist also möglich, aber wir haben im Moment nichts anzukündigen", so der Major.

Und auch wenn man eines Tages vielleicht einen solchen Support anbietet, hält er dies nicht unbedingt für ideal bzw. komfortabel. Denn wenn man mit Tastatur und Maus spiele, so lehne man sich nach vorn, mit einem Controller eher zurück. Er wolle auch keine Debatte darüber auslösen, am Ende will man einfach eine Spielerfahrung bieten, mit der die Spieler Spaß haben - und das auch auf der Windows-Plattform.

"Es gibt da also etwas, aber im Moment konzentrieren wir uns auf den Konsolen-Bereich", heißt es abschließend. Interessant dürfte das im Zusammenhang mit einer kürzlichen Andeutung durch Microsofts Phil Spencer, wonach Cross-Play zwischen PC und der Xbox One durchaus eine Option in Zukunft sein könnte.