Microsoft liefert derzeit das September-Update für die Xbox One aus. Sollte dieses bei euch momentan noch nicht zur Verfügung stehen, dann schaut im Laufe des Tages noch einmal nach.

Xbox One - Microsoft liefert September-Update mit neuen Features aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Das September-Update sollte heute bei jedem verfügbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Update bietet einige Neuerungen, wie etwa die App Media Player, über die ihr diverse Media-Dateien über einen USB-Stick abspielen könnt. Die Xbox One wird mehr Formate als die Xbox 360 unterstützen, wobei noch nicht alle angekündigten zur Verfügung stehen. Gegen Ende des Jahres sollen beispielsweise MKV-Dateien abspielbar sein.

Darüber hinaus wurde die Party App verbessert, bei der man zum Gruppenleiter werden und bestimmen kann, ob der Beitritt eine Einladung benötigt. Zudem kann man andere von der Party entfernen.

Ansonsten gibt es noch neue Features für SmartGlass, mit denen man etwa Statusnachrichten und Kommentare im Aktivitätsfeed posten oder auch Spieleclips teilen kann. Microsoft fügte auch die Möglichkeit hinzu, Spieleclips direkt aus der Now-Playing-Leiste aufzunehmen.

Neben weiteren Features implementierte Microsoft noch eine Anzeige für die Bandbreite, die entsprechend offenbart, wie viel Bandbreite die Xbox One über einen bestimmten Zeitraum hinweg nutzt. Das ist gerade für Nutzer interessant, die über keine richtige Flatrate besitzen.