Microsoft rollt das März-Update für die Xbox One aus, so dass es voraussichtlich bei allen Nutzern am heutigen Dienstag eintreffen sollte. Checkt also eure Xbox One – das Update könnte schon da sein.

Xbox One - März-Update mit Screenshot-Funktion veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Jetzt lassen sich mit der Xbox One auch Screenshots anfertigen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine der größten Neuerungen ist die Screenshot-Funktion. Habt ihr das Update installiert und ihr befindet euch gerade in einem Spiel, dann drückt den Xbox-Button doppelt – zum Speichern des Bilds wählt ihr den Y-Button. Alternativ lässt sich ein Screenshot auch mit Kinect schießen, indem ihr "Xbox Take a Screenshot" (englisches Sprachkommando) sagt.

Weiterhin wird die Upload-App ebenfalls einem Update unterzogen, wodurch man dort die Screenshots verwalten und diese auch als Hintergrund-Bild für das Dashboard festsetzen kann.

Außerdem lassen sich Bilder im Aktivitätsfeed teilen, an Nachrichten anhängen und zum Showcase hinzufügen. Zudem werden sie im Profil gemeinsam mit den Spiele-Clips angezeigt.

Darüber hinaus werden mit dem März-Update in Zukunft Freunde vorgeschlagen, während man seinen realen Namen mit Freunden teilen, die Transparenz der Kacheln im Menü ändern und Spam in der Nachrichten-App melden kann.

8 weitere Videos