Microsoft gab insgesamt 26 Regionen bekannt, die man in diesem Jahr mit der Xbox One beliefern möchte. Und die müssen noch eine ganze Weile warten, erst im September wird die Konsole in diesen verfügbar sein.

Xbox One - Konsole erst im September in der Schweiz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 14/261/26
Die Xbox One erscheint erst im September in der Schweiz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darunter befindet sich auch die Schweiz, die im Gegensatz zu Deutschland und Österreich nicht mit der Xbox One im vergangenen Jahr bedacht wurde. Aber auch Japan, Schweden und zahlreiche weitere Länder befinden sich mit auf der Liste.

Folgende 26 Regionen werden im September 2014 die Xbox One erhalten: Argentinien, Belgien, Chile, Kolumbien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Griechenland,, Ungarn, Indien, Israel, Japan, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Schweiz, Türkei sowie die Vereinigten Arabische Emiraten.

Genaue Details über die Verfügbarkeit der jeweiligen Länder will man gegen Ende April bekannt geben - dazu dürfte auch der Preis gehören. Ob die Regionen auf die bis dahin vorhandene Spielebibliothek zugreifen können oder ein bestimmtes Launch-Aufgebot erhalten, bleibt abzuwarten.

Microsofts Corporate Vice President Yusuf Mehdi sagte im Rahmen der Ankündigung, dass im Durchschnitt fünf Stunden am Tag an der Xbox One verbracht werden.