Um eure Xbox One als vollwertige Konsole zu nutzen, benötigt ihr natürlich eine Internetverbindung, um diverse Online-Dienste in Anspruch nehmen zu können. Dies bringt unter Umständen aber auch Online-Kosten mit sich, über die wir euch gern in diesem Guide aufklären möchten.

Xbox One - Trailer6 weitere Videos

Xbox One: Online spielen bringt Kosten mit sich

Wenn ihr online beispielsweise im Multiplayer-Modus Xbox One-Games zocken wollt, dann müsst ihr dafür in der Regel zusätzlich bezahlen. Das liegt daran, dass bei fast allen Spielen ein Xbox Live-Gold-Zugang verlangt wird. Das heißt, ihr benötigt hierfür erst einmal eine Mitgliedschaft, die monatlich online Kosten verursacht.

Weiterhin fallen Online-Kosten an, wenn ihr diverse Xbox One-Apps verwenden möchtet, zum Beispiel den Browser, Netflix oder Skype.

Xbox One - Kosten und Gebühren für Online-Dienste

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 22/281/1
Mit der Mitgliedschaft bei Xbox Live bekommt ihr Zugang zu vielen Online-Diensten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Xbox Live Gold-Mitgliedschaft: Die Kosten

Bei Xbox Live Gold könnt ihr euch mit euren Freunden vernetzen und problemlos im Multiplayer spielen. Monatlich gibt es auch kostenlose Spiele für Mitglieder. Doch dieser Online-Dienst bringt Kosten mit sich. Die Preise sehen so aus:

  • Direkt über Microsoft: ca. 60 Euro für eine einjährige Mitgliedschaft
  • Dreimonatige Mitgliedschaft: ca. 20 Euro (Drittanbieter)
  • Einjährige Mitgliedschaft: ca. 58 Euro (Drittanbieter)

Allerdings zählt die Mitgliedschaft für einen Account und ist daher nicht nur für eine Konsole gedacht. Das heißt, dass ihr davon profitieren könntet, wenn ihr beispielsweise neben der Xbox One noch eine alte Xbox 360 zu Hause habt, weil die Gebühren für die Online-Dienste dann nur einmalig anfallen, ihr den Zugang aber für beide Geräte verwenden könnt.

Außerdem können auch eure Geschwister oder die WG-Mitbewohner über die andere Konsole auf den Xbox Live-Dienst zugreifen, sobald eine der Konsolen mit Xbox Live verbunden ist.

Ihr bekommt natürlich bei eBay oder Amazon und Co. auch manchmal vergünstigte Angebote für die Mitgliedschaft bei Xbox Live und sämtliche Online-Dienste. Seid hier aber aufmerksam und schließt diese nur bei vertrauenswürdigen Händlern ab.

Schaut euch beim Kauf auch immer die Kompatibilität des Accounts mit eurem Xbox One-Zugang an. So könnte zum Beispiel eine deutsche Mitgliedschaft nicht mit einem Xbox Live-Zugang eines US-Accounts kompatibel sein.

Übrigens: Anders als bei der PlayStation 4, bei der es die PS Plus-Mitgliedschaft gibt, könnt ihr bei der Xbox One nach Ablauf der Xbox Live-Mitgliedschaft die Spiele, die es durch die Xbox Live Games With Gold-Aktion gab, am Ende behalten und weiterhin zocken. Daneben gibt es für Xbox Live-Mitglieder häufig auch exklusive Rabattaktionen im Xbox-Online-Store. Sie gelten sowohl für DLC's als auch für neue Spiele und andere Inhalte.