Xbox One und Free to Play ist kein Widerspruch, denn mittlerweile gibt es einige kostenlose Spiele für die Microsoft-Konsole. Dabei könnt ihr neben Pinball und Golf auch größere Titel spielen. Alles was ihr dafür tun müsst, ist diese herunterzuladen. Einige Hersteller erwarten vielleicht einen minimalen Obolus im Gegenzug. In unserem Artikel stellen wir euch alle kostenlosen Spiele für die Xbox One vor und zeigen euch, dass Free to Play geht.

Xbox One - Externe Festplatte anschließen5 weitere Videos

Bei kostenlosen Spielen stellt sich häufig die Frage, ob die Titel auch gut sind, denn die klassische Einstellung, was teuer ist muss auch besser sein, ist in manchen Köpfen noch fest verankert. Dennoch sind viele dieser Spiele für ihren Unterhaltungswert bekannt. Für die Xbox One gibt es vielleicht nicht so viele Free-to-Play-Titel wie für die PS4 und den PC und dennoch könnt ihr hoffen, dass sich das Prinzip durchsetzt.

Xbox One: Diese kostenlosen Spiele gibt es

Ob Free to Play, Free2Play oder F2P – diese Begriffe beschreiben Spiele, die kostenlos sind oder zumindest den Ansatz verfolgen. Am Ende der Liste mit den Free-to-Play-Spielen für die Xbox One könnt ihr euch eine Bilderstrecke zu den beschriebenen Titeln anschauen. Die Xbox One hält folgende kostenlose Spiele parat:

Xbox One - Free to Play: Kostenlose Spiele

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 14/221/22
Xbox One: Ist Free to Play die Zukunft?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Pinball Arcade: Dieses Spiel für die Xbox One ist Free to Play, sofern ihr keine große Auswahl an Tischen benötigt, denn weitere Tische kosten Geld. Diese sind auch sehr verlockend, besonders für Fans von Terminator und Star Trek.
  • Happy Wars: Mit diesem Multiplayer-Actionspiel werdet ihr euren Spaß haben. In der Comic-Welt stellt ihr euch euren Gegnern auf abwechslungsreichen und fantasievollen Schlachtfeldern und habt dabei die Wahl zwischen drei verschiedenen Klassen: Magier, Krieger und Kleriker. Für die Vollversion des Spiels müsst ihr jedoch bezahlen.
  • Warframe: Dieses schöne Sci-Fi-Spiel gibt es sowohl für die PS4 als auch für die Xbox One und es ist Free2Play. Allerdings gibt es auch hier eine Möglichkeit, sein Geld loszuwerden u.a. könnt ihr teure Mods kaufen. Notwendig ist es aber nicht und die Schlacht um das Sonnensystem kann wirklich über einen längeren Zeitraum unterhaltsam sein.
  • Killer Instinct: Ein weiteres Spiel aus einer Spielhalle und ein Klassiker. Dieses tolle Beat’em Up gibt es jetzt für die Xbox One und es ist kostenlos. Wollt ihr eine größere Auswahl an Kämpfern haben, müsst ihr allerdings schon den einen oder anderen Euro investieren.
  • Project Spark: Habt ihr Lust darauf, eigene Level zu erstellen und sie danach zu spielen, werdet ihr hier eurer Kreativität freien Lauf lassen können. Na gut, wollt ihr gar kein Geld investieren, sind eure Möglichkeiten begrenzt, aber die Level anderer Spieler stehen euch frei zur Nutzung.
  • Neverwinter: Lust auf ein kostenloses MMORPG auf der Xbox One, dann versucht es mit Neverwinter. Diese Stadt mit ihren Randbezirken ist groß und muss vor dem Bösen beschützt werden. Stellt euch auf ausgiebige Kämpfe alleine oder mit euren Freunden ein.
  • Powerstar Golf: In der kostenlosen Version des Spiels für die Xbox One könnt ihr leider ausschließlich auf ein Loch jeder Bahn schlagen und habt Zugang zu einer Auswahl an Events. Mit den Punkten, die ihr verdient, könnt ihr eure Fähigkeiten verbessern.
  • Pinball FX2: Schließen wir die Liste mit einem weiteren Pinball-Abenteuer ab. Die F2P-Variante des Spiels ermöglicht euch den Zugang zu dem Tisch Sorcerer’s Lair. Weitere Tische sind aber nicht kostenlos und müssen dazugekauft werden.

Xbox One - Free to Play: Kostenlose Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (8 Bilder)

Xbox One - Free to Play: Kostenlose Spiele

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 14/221/22

01 - Pinball Arcade

mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zukunft von Free to Play auf Xbox One

Da sich das Konzept offenbar für die Firmen bezahlt macht, hat sich das Free-to-Play-Prinzip bereits auf vielen Plattformen durchgesetzt. Besonders im mobilen Bereich können sich User viele Spiele kostenlos herunterladen und versuchen, ohne Geld zu investieren alles aus den kostenlosen Spielen herauszuholen. Hier müsst ihr in Zukunft aber aufpassen, dass ihr Free to Play nicht mit Pay to Win verwechselt und bleibt dran, denn auch als Xbox-One-Spieler werdet ihr noch viel Freude mit kostenlosen Spielen haben. In einem weiteren Guide zeigen wir euch einen Überblick über Free-to-Play-Spiele für die PS4.