Gestern kam es zu einigen Fehlermeldungen im Xbox-One-Store. Allerdings zeigten diese kein Problem, sondern einem merkwürdigen Text an, der viele Zocker sicherlich ratlos zurückließ. Denn darin wurde von der Serie "My Little Pony" gesprochen, die eigentlich mit der Konsole nichts zu tun hat.

Xbox One - Fehlermeldung rund um "My Little Pony" verwirrt User

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 25/311/1
Ob der seltsamen Meldung im Xbox-Store waren einige User verwirrt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Hier sollte eine lange Erklärung über einen Fehler stehen", heißt es in der Fehlermeldung des Xbox-One-Stores. "Lest sie und weint (Read it and weep)! Und wenn ihr diesen Satz noch nicht im Internet nachgeschaut habt, macht dies bitte! Ihr werdet eine Episode von My Little Pony finden, die den Titel "Read it and Weep" trägt. Cloudchasers und Wonderbolts: Ihr werdet niemals vergessen".

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Ein Scherzbold bei Microsoft

Dabei handelt es sich wohl um einen Textkasten, der eine Testfehlermeldung darstellen soll. Mike Ybarra, Vice President bei Xbox & Windows Gaming, schrieb auf Twitter, dass dafür bereits ein Update herausgebracht wurde, das die Fehlermeldung wieder versteckt. Normalerweise sollte dies nämlich nur für die Entwickler - die offenbar ein Faible für My Little Pony haben - sichtbar sein.