Die erste Revision der Xbox One soll bereits im ersten Quartal 2014 auf den Markt kommen, wie die DigiTimes berichtet und sich dabei auf taiwanische Auftragsfertiger beruft, die wiederum das neue Modell in dem genannten Quartal bereithalten sollen.

Xbox One - Erste Revision soll schon Anfang 2014 kommen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Seit gestern ist die Xbox One offiziell erhältlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Wort Revision verwendet die DigiTimes zwar mit keinem Wort und nennt stattdessen eine "neue Version" der Xbox One, doch um ein wirklich neues Modell dürfte es sich eher nicht handeln. Hardware-Revisionen sind bei Konsolen nicht unüblich und werden mehr oder weniger in regelmäßigen Abständen gefertigt.

Dadurch werden meistens Komponenten gegen andere ausgetauscht, die günstiger zu produzieren sind und vielleicht sogar effizienter arbeiten. Mehr Leistung oder gar neue Features sind hier nicht zu erwarten.

Mit Glück jedoch können sich solche Revisionen durchaus positiv auf die Kunden auswirken, indem zum Beispiel zuverlässigere Komponenten verbaut werden, deren Vorgänger zuvor für Probleme sorgten. Oder aber der Stromverbrauch wird gesenkt.

Für die Konsolen-Hersteller dienen solche Revisionen vor allem der Kostenreduzierung. Ob das dann auch an die Kunden weitergegeben wird, wird wie immer die Zeit zeigen. Eine Preissenkung der Xbox One Anfang 2014 ist sicherlich weniger wahrscheinlich.

Mehr zu Microsofts neuer Konsole erfahrt ihr in unserem Xbox One Hardware Test.