Solltet ihr einer der 'Early Adopter' bzw. ein früher Käufer der Xbox One sein, dann erhaltet ihr den Indie-Hit Limbo kostenlos. Das aber nur, wenn ihr von Microsoft eine entsprechende Nachricht bekommt.

Xbox One - Early Adopter: Microsoft verschenkt Limbo an Frühkäufer

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 26/341/34
Limbo bekommen Early Adopter kostenlos.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schaut also in eurem Posteingang bei Xbox LIVE nach, dort sollte dann folgende Nachricht vorzufinden sein: "Vielen Dank, dass Sie ein Early Adopter von Xbox One sind. Um das erste Jahr zu feiern, erhalten sie Limbo, sobald das Spiel freigegeben wird."

Limbo kam 2010 für die Xbox 360 heraus und folgte danach auch für PC, PlayStation3, Vita und iOS.

Erst vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Microsoft 1 Jahr Xbox One feiert und nicht nur Statistiken dazu herausgab, sondern auch ein paar Geschenke. Darunter ein Year One Gamer Picture, zwei neue Hintergründe (Year One und Day One – 'Day One'-Achievement muss aber freigeschaltet sein), ein 'Year One'-Hintergrundbild für den Desktop, Twitter und Co. sowie Halo 4: Forward Unto Dawn als zeitbegrenzte, kostenlose Leihgabe.

Voraussetzung aber ist, die Xbox One zwischen dem November 2013 und dem 11. November 2014 in den 13-Launch-Gebieten gekauft, die Konsole mindestens zehn Stunden genutzt zu haben und mindestens 17 Jahre alt zu sein. Die genauen Voraussetzungen für Limbo aber sind unklar. Einige Frühkäufer erhielten das Spiel nämlich noch gar nicht.