Update: Wie CVG von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren haben möchte, soll Microsoft für den 26. April 2013 ein Event ansetzen, um die Xbox 3 zu enthüllen. Auch wenn das Ganze natürlich als ein Gerücht anzusehen ist, so scheint eine April-Enthüllung immer wahrscheinlicher zu werden.

Wir erinnern uns: auch zu Sonys im Vorfeld geplanten PS4-Enthüllung gab es solche Gerüchte, die sich am Ende dann doch bewahrheitet haben.

Ursprüngliche Meldung: Die Präsentation der nächsten Xbox scheint nicht mehr allzu lange auf sich warten zu lassen, nachdem Sony die PlayStation 4 erst vor wenigen Tagen offiziell machte.

Xbox One - Datum für Enthüllung steht angeblich fest *Update

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuXbox One
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 26/271/27
Einzig Microsoft muss jetzt noch seine nächste Konsole vorstellen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie CVG berichtet, scheint Microsoft seine nächste Konsolen-Generation im April vorzustellen. Offiziell gibt es diesbezüglich zwar noch keine Hinweise, jedoch hätten mehrere Entwickler und Fachleute, darunter Sony-Mitarbeiter, entsprechende Tipps abgegeben.

Und es ist nicht das erste Mal, dass man den April in diesem Zusammenhang hört. Es ist ohnehin stark anzunehmen, dass sich Microsoft noch vor der E3 im Juni in die Karten blicken lässt. Denn da die Xbox 3 voraussichtlich ebenfalls wie die PlayStation 4 zum Weihnachtsgeschäft erscheinen wird, wäre der Zeitraum zwischen der Ankündigung und Veröffentlichung vermutlich zu gering.

Viel Vorsprung dürfte Microsoft Sony ohnehin nicht gewähren wollen. Analyst Michael Pachter ist da übrigens anderer Meinung - vor April passiere laut ihm nichts, auch zur E3 wäre erst eine Enthüllung denkbar.

Ein Event wurde bislang zumindest offiziell noch nicht für den April angesetzt. Übrigens bestätigt VG247 durch eigene Quellen eine April-Enthüllung.